Grafik Grafik Grafik Grafik
image
SHOPPING TIPP: AMAZON BLITZANGEBOTE
Grafik Grafik Grafik Grafik Grafik
GrafikTESTBERICHT 01.02.2016

Der TX-85XW944 ist das Top-Modell unter Panasonics Fernsehern. Die Japaner setzen den Preis zwar bei stolzen 15.000 Euro an, statten das Gerät dafür aber mit einem 214 Zentimeter (85 Zoll) großen, hell leuchtenden und natürlich ultrahochauflösenden Bildschirm sowie einigen technischen Finessen aus. Im Vergleich zu den ersten UHD-Fernsehern ist der TX-85XW944 geradezu ein Schnäppchen – man denke nur an den (gleich großen) UN85S9 aus dem Hause Samsung, der 2013 zu einem UVP von 35.000 Euro auf den Markt kam. Seitdem hat sich ... Pfeil weiter zum Test

GrafikTESTBERICHT 25.01.2016
Samsung U24E850R: 24 Zoll UHD-Büro-Monitor mit FreeSync entpuppt sich als blitzschnell

Mit der neuen Monitorserie UE850 für den Business-Bereich bringt Samsung drei Modelle auf den Markt, die sich vor allem durch ihre Display-Diagonale unterscheiden – erkennbar an den ersten beiden Ziffern der Modellbezeichnung. Allen gemeinsam ist neben der Unterstützung von AMDs FreeSync-Technik die Ultra-HD-Auflösung von 3840 x 2160 Pixeln. Mit der vermeintlich viermal höheren Auflösung im Vergleich zu den "Schärfer-als-die-Realität"-Full-HD-Geräten soll eine unglaublich realistische .... Pfeil weiter zum Test

GrafikTESTBERICHT 18.01.2016
Samsung S27E370D: weißer Monitor mit blauem Außenrahmen bringt mehr Frische ins Home-Office

Abseits des Kampfes um das schnellste, größte oder farbgenaueste Display stellt Samsung mit dem S27E370D eine andere Weltpremiere vor. Dieser Monitor ist der erste seiner Art mit eingebauter Drahtlos-Ladefunktion und sagt dem Kabelwirrwarr auf dem Schreibtisch den Kampf an. Unterstützt werden alle QI-fähigen Handys auch fremder Hersteller. Das Touch-of-Color-Design, wie Samsung die hellblaue transparente Umrahmung des komplett in Weiß gehaltenen Monitors nennt, soll dem Wohnraum moderne .... Pfeil weiter zum Test

GrafikTESTBERICHT 11.01.2016

Der 55UF9509 markiert LGs Einstieg in eine neue, bessere LCD-TV-Ära: Er gehört zur Gattung der Color-Prime-Fernseher und soll vom Design über die Funktionalität bis hin zur Bildqualität höchsten Ansprüchen gerecht werden. Mit 3.500 Euro (UVP) ist der Einstiegspreis allerdings entsprechend hoch angesetzt. Die Verwechslungsgefahr war groß, als LG im Frühjahr praktisch zeitgleich mit den (überfälligen) 4K-OLED-Fernsehern seine brandneuen Color-Prime-Modelle auf den Markt brachte. Technisch sind sie grundverschieden, stehen aber ... Pfeil weiter zum Test

GrafikTESTBERICHT 04.01.2016
HP Envy 34c: 21:9 Multimedia-Monitor hat insbesondere bei der Darstellung von Filmen im 2,35:1 Format Probleme

Der HP ENVY 34c besitzt ein 21:9-Format mit einer großen Auflösung von 3440 x 1440 Pixeln, was ihn für die gleichzeitige Wiedergabe von mehreren Inhalten prädestiniert. Er bietet dafür die Bild-in-Bild- und Bild-bei-Bild-Modi an und besitzt zudem mehrere moderne Anschlüsse. Vorhanden ist zum Beispiel auch der MHL-Standard, über den mobile Geräte nicht nur angezeigt, sondern gleichzeitig auch geladen werden können. Das VA-Panel des Monitors soll einen Kontrast von 3000:1, eine Helligkeit von 350 cd/m² und eine Reaktionszeit von 8 ms besitzen. Es wurde .... Pfeil weiter zum Test

GrafikTESTBERICHT 28.12.2015

Der 55PUS9109/12 markiert mit 139 Zentimetern Bilddiagonale und einem unverbindlich empfohlenen Verkaufspreis von 2.499 Euro den Einstieg in Philips' Spitzenklasse. Im Vergleich zur Konkurrenz besticht er vor allem durch sein Ambilight, das im dunklen Wohnzimmer nicht nur für ein tolles Ambiente sorgt, sondern auch die Augen schont. Technisch hat der 55-Zöller ebenfalls einiges zu bieten, wobei die Unterschiede zum Flaggschiff 65PUS9809/12, den wir demnächst unter die Lupe nehmen, nicht sonderlich groß sind. Mit einer Ersparnis von 1.600 Euro gegenüber dem großen Bruder bietet der 55PUS9109 auf den ersten Blick ein ... Pfeil weiter zum Test

GrafikTESTBERICHT 21.12.2015
Samsung S27E650X: Stromsparkünstler mit blickwinkelstabilem und kontrastreichem Bild

Mit dem S27E650X stellt Samsung einen klassischen Business-Monitor der E650-Serie für Anwender mit gehobenen Ansprüchen vor. Der Multimedia-fähige 27-Zoll-Monitor ist mit einem von Samsung entwickelten PLS-Panel (Plane to Line Switching) ausgestattet, das einen weiten Betrachtungswinkel von 178 Grad, eine schnelle Ansprechzeit von 4 ms und eine Full-HD-Auflösung von 1920 x 1080 Pixeln verspricht. Der umweltfreundlich produzierte Monitor bietet zahlreiche Energiesparfunktionen und erstmals ... Pfeil weiter zum Test

GrafikTESTBERICHT 14.12.2015

Vergessen Sie herkömmliche LCD-Fernseher! Samsung setzt der etablierten Technik mit seinen SUHD-TVs die Krone auf. De facto lässt der UE65JS9590 die bisherigen Ultra-HD-Modelle ganz schön alt aussehen und stellt eine kleine Innovation dar. Frei von Schwächen ist allerdings auch er nicht, wie unser nachfolgender Test beweist. Wer Samsungs technisches Wunderwerk sein Eigen nennen möchte, benötigt vor allem zwei Dinge: Geld und Platz. Zwar wurde die unverbindliche Preisempfehlung vor kurzem um 1.000 Euro nach unten korrigiert, mit 5.800 Euro ist der TV aber ... Pfeil weiter zum Test

GrafikTESTBERICHT 07.12.2015
ASUS ROG Swift PG279Q: Genialer 165 Hz Gaming Monitor ohne 3D-Funktionalität

Etwa vor einem Jahr traf der ROG Swift PG278Q in unserer Redaktion ein und revolutionierte mit "G-Sync", der Anti-Tearing-Lösung von NVIDIA, die Spielwelt. Der ROG Swift PG279Q soll nun das Erbe antreten und die Krone des letzten Jahres behaupten. ASUS bedient jedoch auch das AMD-Lager und schickt in etwa zeitgleich den MG279Q mit FreeSync ins Rennen. Das macht das Geschehen nun vergleichbarer, da G-Sync im letzten Jahr noch ein Alleinstellungsmerkmal war. ASUS folgt beim neuen ROG Swift ebenfalls dem allgemeinen Trend und setzt anstatt eines TN-Panels ein IPS-Panel (HAVA) ein, das mit 2560 x 1440 ... Pfeil weiter zum Test

GrafikTESTBERICHT 30.11.2015

Natürlich bekommt man einen Ultra-HD-Fernseher mittlerweile schon für unter 1.000 Euro, was allerdings nicht selten mit erheblichen Abstrichen bei der Ausstattung verbunden ist. Im Vergleich zur Konkurrenz überrascht der 1.600 Euro teure TX-55CXW704 von Panasonic nicht nur mit dem einen oder anderen Feature aus der Oberklasse, sondern auch mit hohem Bedienkomfort. So viel vorab: Der Panasonic TX-55CXW704 gehört zu den ersten Fernsehern, die auf dem neuen Firefox-Betriebssystem basieren ... Pfeil weiter zum Test

GrafikTESTBERICHT 23.11.2015
EIZO EV2750: 27 Zoll Monitor im Full-Flat-Design überzeugt bei Optik und Leistung

Mit dem neuen 27-Zoll-Bildschirm FlexScan EV2750 möchte EIZO vor allem Anwender überzeugen, die gesteigerten Wert auf Aussehen und Ergonomie legen. Besonders markant ist die völlig plane Front des Schirms, die von einem nur etwa 1 mm breiten Gehäuserahmen umgeben ist. Mit 2560 x 1440 Bildpunkten (WQHD-Auflösung) und einem hochwertigen IPS-LCD eignet sich der Monitor optimal für den Einsatz im Büro und in sämtlichen Umgebungen, wo es auf ein kompaktes und modernes Design ankommt. Das bereits hinreichend für seine Blickwinkelstabilität bekannte IPS-Panel wird bei EIZO über eine 10-Bit-LUT angesteuert. Das ermöglicht ... Pfeil weiter zum Test

GrafikTESTBERICHT 16.11.2015
Samsung S32E590C: Riesiger Curved-Monitor setzt lediglich auf Full HD Auflösung

Curved-TVs sind in aller Munde, nun bieten aber auch immer mehr Hersteller gewölbte Monitore an. Wenn man dann auch noch eine Produktbeschreibung wie die des neuen Samsung S32E590C LED liest, kommt man fast nicht daran vorbei, sich einen solchen Monitor mal genauer anschauen zu wollen. Der Samsung S32E590C LED besitzt ein 31,5 Zoll großes, gewölbtes (Curved-)VA-Panel mit Full-HD-Auflösung und White-LED-Backlight. Samsung bewirbt den Monitor mit Schlagworten wie "Ultimativer Bildkomfort, der sich sanft um Ihre Augen wölbt" oder "Angenehm für die ... Pfeil weiter zum Test

GrafikTESTBERICHT 09.11.2015

LG hat sich bereits seit längerem im zukunftsträchtigen Bereich der LED-Projektoren eine Führungsposition aufgebaut. Beeindruckende Bilder, einfache Bedienung und blitzschneller Einsatz – die LED-Technik bietet eine Vielzahl von Vorteilen gegenüber den herkömmlichen UHD-Lampen. Lediglich eine Heimkino-taugliche Lichtstärke war der Technik bislang nur schwer zu entlocken. Der Schwerpunkt des LG-Angebots lag daher bisher auch vor allem auf besonders leichte und ultramobile Geräte. Pfeil weiter zum Test

04.11.2015
GrafikTEST EIZO CG248-4K
24 Zoll UHD-Monitor für anspruchsvolle Bildretuschen und Proof-Simulationen Grafik
Monitore mit Ultra-HD-Auflösung erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Kaum ein Hersteller, der in diesen Tagen nicht bereits mindestens ein hochauflösendes Modell in ... Grafik weiter zum Test
19.10.2015
GrafikTEST LG 24MP57VQ-P
Günstiger Monitor mit IPS-Panel überzeugt bei Blickwinkelstabiliät und Bildeindruck Grafik
Mit dem 24MP57VQ-P bietet LG einen preiswerten Einstieg in die IPS-Panel-Welt. Zu den Highlights des Full-HD-Bildschirms (1.920 x 1.080) gehören laut Hersteller neben ... Grafik weiter zum Test
05.10.2015
GrafikTEST LG 27MP77HM-P
27 Zoll Monitor mit weitem Blickwinkel und guter Graustufenabstimmung ab Werk Grafik
Mit dem neuen New-Cinema-Full-HD-Bildschirm 27MP77HM-P präsentiert LG Electronics einen IPS-Multimedia-Monitor, der neben einem besonders schmalen Rahmen von ... Grafik weiter zum Test
21.09.2015
GrafikTEST BenQ XR3501
35 Zoll Gaming-Monitor ist die erste Wahl für Rennsimulationen Grafik
Die Gaming-Monitor-Linie von BenQ erhält neben der XL- und RL-Serie nun Zuwachs durch eine XR-Reihe. Damit folgt der Konzern dem allgemeinen Trend der Curved ... Grafik weiter zum Test
07.09.2015
GrafikTEST ASUS VC279H
Grafik Monitor mit WQHD-Auflösung begeistert im Test Grafik
Mit dem VC279H präsentiert ASUS einen preisgünstigen 27-Zoll-TFT-Monitor mit Full-HD-Auflösung und IPS-Panel. Angepriesen wird die GamePlus Funktion, welche per OSD ... Grafik weiter zum Test
Anzeigen
© 2002 - 2016 PRAD ProAdviser GmbH & Co. KG | Alle Rechte vorbehalten! | Impressum | Datenschutzerklärung | TechResearch Magazin
Ausgewiesene Warenzeichen und Markennamen gehören ihren jeweiligen Eigentümern.
PRAD übernimmt keine Haftung für den Inhalt verlinkter externer Internetseiten!

Hinweis: Unsere Internetseite wird mit aktiviertem Adblocker teilweise nicht korrekt angezeigt!