Grafik Grafik Grafik Grafik
image
Grafik Grafik Grafik Grafik

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • REGISTRIEREN

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: PRAD | Online Testmagazin für Monitore, TV-Geräte, Projektoren und Gadgets. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Counterman2

unregistriert

31

Dienstag, 17. April 2007, 13:43

RE: Dell 2407WFP Rev.04

Zitat

Original von rinaldo
Ich habe privat das Angebot von TFTshop wahrgenommen und mir den Dell 2407WFP geordert, brauchte mal was größeres, breiteres. Seit ich die letzten Monate die 22 Zöller auf dem Tisch hatte, fühlen sich die normalen 5:4-TFTs irgendwie "beschnitten" an :D

Ob auch ein ausführlicher Test kommt, hängt davon ab, dass ich den TFT a) behalte und b) Zeit und Lust dazu habe ;)

Falls nicht, poste ich aber bei Gelegenheit meine Erfahrungen anonym ins Board und gewinne den Ipod für den besten Erfahrungsbericht :D ;) ;)


Nu hab dich mal nicht so ! Ein kleiner Test wäre ein feiner Schachzug ;)
Hast du den Dell schon erhalen? Wenn ja, was sind deine ersten Eindrücke?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Counterman2« (17. April 2007, 13:50)

  • Zum Seitenanfang

rinaldo

Erleuchteter

Beiträge: 4 182

Wohnort: NRW

Monitor: Dell 2407WFP Rev.04

  • Home Icon

32

Dienstag, 17. April 2007, 16:22

Zitat

Wenn ja, was sind deine ersten Eindrücke?



Der Rest wird sich zeigen, wenn ich den genauer unter die Lupe nehme ; )
_.+*" Mind Expanding Species "*+._.+*" Estar De Viaje "*+._

"Begegnungen, die die Seele berühren, hinterlassen Spuren, die nie ganz verwehen."
  • Zum Seitenanfang

mSh

unregistriert

33

Dienstag, 17. April 2007, 16:50

Das wäre mal ein "netter" Test

ist zwar kein TFT dennoch:

http://geizhals.at/deutschland/a235526.html

Da hat man sein eigenes Autokino zuhause. Man muss nur noch das Auto auch mit in die Bude bringen 8o 8o 8o

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »mSh« (17. April 2007, 16:51)

  • Zum Seitenanfang

Shoggy

Meister

Beiträge: 2 696

Monitor: HP ZR2440w

34

Dienstag, 17. April 2007, 17:25

70.000 Euro... 8o
  • Zum Seitenanfang

Martin83

unregistriert

35

Dienstag, 17. April 2007, 17:48

103" ~ 2,61 m für 70 000 € ist ein ziemlich schlechtes Preis/Leistungsverhältnis wenn man bedenkt das man mit nem Beamer das gleiche oder ein noch größeres Bild schon für ca. 2000 € aufwärts bekommt :rolleyes:
  • Zum Seitenanfang

Beiträge: 48

Wohnort: Rhein-Main

Monitor: Sony HX73S

36

Dienstag, 17. April 2007, 18:46

Erstaunlich wieviele off-topic antworten der thread schon wieder hat. Da wird uns Nutzern schon mal was in sachen Entscheidungsmöglichkeit geboten und dann dass. Super! X(

Was den oder die Tests angeht so würde ich vorschlagen das sowohl die 22er als auch die 24er Modelle momentan Vorrang bekommen, da diese beiden Größen ja aktuell am meisten diskutiert und im Handel stark vertreten sind!
Bei den 22er Modellen wären das neben den neuen HP w2207 und Acer AL2251W auch die anderen "bereits" getesten Modelle. Warum die schon getesten Modelle? Nun zwar sind einige Modelle schon z.T. ausgiebig getestet worden, aber halt immer nur als Einzelmodelle und auch in den Tests sind Details mal genannt und mal nicht genannt worden. Wichtig wäre es meiner Meinung nach eine Art 22er Round-Up-Test der meisten Modelle zu machen. Zunächst eine kurze Einzeldarstellung mit besonderen Details und dann ein Vergleich mit der Konkurrenz, sprich direkte Gegenüberstellung. Z.B. Bildschirmfotos eventueller Lichthöfe etc.. Interessant wäre z.B auch eine genaue Tabelle der Abstände vom Tisch zum sichtbaren Bild, da ja die meisten 22er leider keine Höhenverstellung haben.
Das man bei der Vielzahl der Modelle natürlich nicht auf alles eingehen kann und nicht alle Modelle auf einmal testen kann ist auch klar, aber man könnte ja einen Round-Up Teil 1 und 2 machen!? Und was haltet ihr davon wenn man neben der Frage, welche Monitore gestestet werden auch eine Diskussion eröffnet WAS getestet werden soll (siehe Displayhöhe)?

Alles was oben steht gilt natürlich auch für die 24er Modelle!

Zusammengefasst: Ich bin für einen "einheitlichen" Vergleichstest mit gleichen Merkmalen! ;)
  • Zum Seitenanfang

Andi

Administrator

Beiträge: 13 979

Wohnort: Thedinghausen

Monitor: 2 NEC PA242W im Dualbetrieb und 1 Eizo S2232WH-GY

TV Gerät: Samsung UE46D6510 und Samsung UE55JU6850

  • Home Icon

37

Dienstag, 17. April 2007, 19:48

Was meinst du denn mit Displayhöhe? Die Maße sind doch in der datenbank zu finden und ansonsten wird auf die Rahmenbreite und den Abstand zwischen unterem Rahmen und Schreibtischoberfläche in jedem Test eingegangen.
Andi

Bilder fügt man als Dateianhang in Beiträge ein!

Wer uns gerne in unserem Team unterstützen möchte, findet bei PRAD interessante Jobs.

Es gibt bereits eine Menge Antworten auf PRAD. Bevor eine Frage gestellt wird, sind diese Links auf alle Fälle sehr hilfreich: Boardsuche, TFT-FAQ , TV-FAQ, Lexikon, Monitor Suche, Monitorvergleich und die Kaufberatung!
  • Zum Seitenanfang

38

Dienstag, 17. April 2007, 22:08

Bitte nochmal um den Samsung 215TW (21"), da dieser Monitor im Prinzip die einzige ordentlich Alternative zwischen den 20"und den 24"-Modellen mit S-PVA Panel darstellt!
  • Zum Seitenanfang

Frytrixa

unregistriert

39

Mittwoch, 18. April 2007, 10:34

Mich würde interessieren wie sich der low Budget 24"er SyncMaster 245B schlägt.
  • Zum Seitenanfang

mr_lampe

Anfänger

Beiträge: 44

Wohnort: RT

Monitor: SyncMaster 215tw

40

Mittwoch, 18. April 2007, 13:43

Mich würde auch der Dell 2407WFP interessieren. Auch weil er gerade relativ günstig zu haben ist. Schwanke zwischen dem Dell und dem Eizo2111w
  • Zum Seitenanfang

Anzeigen
© 2002 - 2017 PRAD ProAdviser GmbH & Co. KG | Alle Rechte vorbehalten! | Impressum | Datenschutzerklärung
Ausgewiesene Warenzeichen und Markennamen gehören ihren jeweiligen Eigentümern.
PRAD übernimmt keine Haftung für den Inhalt verlinkter externer Internetseiten!
Hinweis: Unsere Internetseite wird mit aktiviertem Adblocker teilweise nicht korrekt angezeigt!