Grafik Grafik Grafik Grafik
image
Grafik Grafik Grafik Grafik

TESTBERICHT: HP L2335

Garantie LCD/Backlight (Jahre): 3/3 incl. Vor-Ort-Austauschservice
max. Pixelfehler (nach ISO 13406-2): Klasse II
Panelgröße: 23"
Pixelgröße [mm]: 0.258
Standardauflösung: 1.920 x 1.200
Sichtbare Bildgröße/-diagonale [mm]: 495 x 310 / 584
Videoeingang, Stecker: Sub-D analog, DVI-I analog & digital
Bildfrequenz [Hz]: 48 - 85
max. Zeilenfrequenz/Videobandbreite [kHz/MHz]: 30 - 107 / -
Farbmodi Preset/User: 2 / 1 + 1 (Video)
LCD drehbar/Portrait Modus: Ja / Ja
LCD Display Arm Option: Ja
Ausstattung: Sub-D Kabel, DVI-D Kabel, Netzteil intern, S-Video, Composite Video, Komponentenvideo, Bild-im-Bild Funktion
Monitormaße (B x H x T) [mm]: 545 x 445 - 531 x 210
Gewicht [kg]: 10,5
Prüfzeichen: TCO03, TÜV/GS, ISO 13406-2, CE
Leistungsaufnahme On/Stand-by/Off [Watt]: 100 / - / -
Getestet: 25.07.2004
Bewertung:  
Bildstabilität: ++ (analog) ++ (digital)
Blickwinkelabhängigkeit: ++
Kontrasthöhe: +
Farbraum: ++
Subjektiver Bildeindruck: ++
Graustufenauflösung: +
Helligkeitsverteilung: ++
Interpoliertes Bild: +
Gehäuseverarbeitung/Mechanik: ++
Bedienung/OSD: +
Geeignet für Gelegenheitsspieler: ++
Geeignet für Hardcorespieler: +
Geeignet für DVD/Video: ++
Preis [incl. MWSt. in Euro]: 1.700,00

++ sehr gut, + gut, +/- zufriedenstellend, - schlecht, -- sehr schlecht

Einleitung

Alle in diesem Test veröffentlichten Ergebnisse wurden am digitalen Eingang ermittelt. Lediglich die analoge Bildqualität wurde am analogen Anschluss getestet. Alle Tests wurden mit einer Gainward 750 XP Geforce4 Titanium Grafikkarte ermittelt.

Eine der meistgestellten Fragen, die uns momentan erreicht, ist die Frage ob ein einzelner 23" TFT oder zwei 19" TFTs im Dualbetrieb zu bevorzugen sind. In unserem Test werden wir auch zu dieser Frage Stellung nehmen.

Lieferumfang

Geliefert wird neben dem Display ein Quick User Guide, ein D-Sub Kabel, ein DVI-D Kabel, ein Stromkabel und eine CD-Rom mit Pivotsoftware, Treiber, Monitorprofilen, Justierungssoftware und ein ausführliches Benutzerhandbuch im PDF Format.

Optik

Die Oberfläche von Monitor und Fuß sind komplett aus Kunststoff gefertigt. Der schwarze Fuß ist silbern eingefasst und auch die Panelfront ist silbern. Die Rückseite ist komplett schwarz. Der obere und untere Bereich des Panelrandes sind abgerundet, was die Optik aufwertet.

Der Rahmen beträgt oben und seitlich 2,3 cm und unten 3,3 cm. Der Abstand zwischen der unteren Kante des Monitor zum Schreibtisch beträgt in der untersten Stellung 7,5 cm und in der höchsten 16,5 cm. Somit kann der HP L2335 zwar sehr hoch aber nicht sonderlich tief justiert werden.


Keine Kommentare vorhanden

LG BUSINESS MONITORE
(Anzeige) In der neuen LG Business Area stellen wir die besten Business Displays aus dem Hause LG vor. Denn wer ermüdungsfrei und ergonomisch arbeiten will, benötigt auch das richtige Arbeitsgerät. Neben Testberichten finden Sie auch lesenswerte Artikel zu den Themen "Der ergonomische Arbeitsplatz", "Höhere Produktivität durch 21:9 Monitore" und vieles mehr. Hier weiterlesen!
Anzeigen
© 2002 - 2017 PRAD ProAdviser GmbH & Co. KG | Alle Rechte vorbehalten! | Impressum | Datenschutzerklärung
Ausgewiesene Warenzeichen und Markennamen gehören ihren jeweiligen Eigentümern.
PRAD übernimmt keine Haftung für den Inhalt verlinkter externer Internetseiten!
Hinweis: Unsere Internetseite wird mit aktiviertem Adblocker teilweise nicht korrekt angezeigt!