Grafik Grafik Grafik Grafik
image
Grafik Grafik Grafik Grafik

LEXIKON

FCC

Autor: Christoph Schön
21.11.2008, 22:55 Uhr

Die FFC (Federal Communications Commission) ist eine unabhängie Behörde, die sich in Washington D.C. befindet. Sie regelt die Kommunikation in den Vereinigten Staaten und prüft die Geräte auf eigene und andere Normen (z. B. ISU, ISA oder ITU).


Die Abteilung Office of Engineering and Technology verteilt zudem Identifikationsnummern im Hochfrequenzbereich. Ohne diese Nummer gelangt das Produkt nicht auf den US-Markt.

In Europa bestimmen Rahmenabkommen der Europäischen Kommissionen mit den nationalen Regulationsbehörden die Standards.



Prüfzeichen der FCC (Foto: Federal Communications Commission)


Keine Kommentare vorhanden

LG BUSINESS MONITORE
(Anzeige) In der neuen LG Business Area stellen wir die besten Business Displays aus dem Hause LG vor. Denn wer ermüdungsfrei und ergonomisch arbeiten will, benötigt auch das richtige Arbeitsgerät. Neben Testberichten finden Sie auch lesenswerte Artikel zu den Themen "Der ergonomische Arbeitsplatz", "Höhere Produktivität durch 21:9 Monitore" und vieles mehr. Hier weiterlesen!
Anzeigen
© 2002 - 2017 PRAD ProAdviser GmbH & Co. KG | Alle Rechte vorbehalten! | Impressum | Datenschutzerklärung
Ausgewiesene Warenzeichen und Markennamen gehören ihren jeweiligen Eigentümern.
PRAD übernimmt keine Haftung für den Inhalt verlinkter externer Internetseiten!
Hinweis: Unsere Internetseite wird mit aktiviertem Adblocker teilweise nicht korrekt angezeigt!