Grafik Grafik Grafik Grafik
image
Grafik Grafik Grafik Grafik

TESTBERICHT: Belinea 102035W Teil 5


Mit folgenden Anschlüssen ist der Monitor ausgestattet: ein D-Sub analog, ein DVI-D digital, ein 4fach USB-Hub, ein Audioeingang und ein Netzanschluss.

Anschlüsse des Belinea 102035W

Der 4fach USB-Hub ist auf der Rückseite des Monitors unter der Anschlussabdeckung positioniert und deshalb eher für den dauerhaften Anschluss von USB-Maus und USB-Tastatur geeignet. Das "mal schnell Einstecken" von z.B. einem USB-Stick, ist aufgrund der schlecht zugänglichen Anordnung ziemlich umständlich.

OSD

Das OSD (On-Screen-Display) des Belinea 102035W ist übersichtlich aufgebaut, bietet aber keinen besonders großen Funktionsumfang.

Die nötigsten Einstellmöglichkeiten sind vorhanden und die Menüs sind einfach und übersichtlich aufgebaut. Die Tasten an der Front haben einen spürbaren Druckpunkt und die Funktionen sind auch bei nicht optimalen Lichtverhältnissen gut lesbar.

Bedientasten des Belinea 102035

Einige Einstellungen können direkt per Taste vorgenommen werden, ohne dass das OSD aufgerufen werden muss. Mit der Pfeiltaste ´<´ lassen sich die Einstellungen für Helligkeit und Kontrast direkt vornehmen und mit der Pfeiltaste ´>´ lässt sich die Lautstärkeeinstellung der integrierten Boxen justieren.

Im folgenden Bilder und Informationen zu den Funktionen des OSD:

Hauptmenü
Vom hier können folgende Menüpunkte aufgerufen werden: Helligkeit/Kontrast, Bildeinstellungen (nur im analogen Betrieb), Farbsteuerung, OSD Kontrolle, Andere Einstellungen und Informationen, Reset und Exit.

Helligkeit/Kontrast
Unter diesem Menüpunkt kann die Helligkeit und der Kontrast eingestellt werden.

Bildeinstellungen
Hier können im analogen Betrieb folgende Funktionen angewählt werden: Automatische Bildeinstellung, horizontale Position des Bildes, vertikale Position des Bildes, Pixeltakt, Phase und schärfe des Bildes.

Farbsteuerung
Hier kann zwischen drei vorgegebenen Farbprofilen und individuellen Farbeinstellungen gewählt werden. Zur Verfügung stehen: 9300K Farbtemperatur, 6500K Farbtemperatur, sRGB Farbraum und Benutzer Farben.

 << < 2 3 4 5 6 7 8 9 > >>

Keine Kommentare vorhanden


Anzeigen
© 2002 - 2017 PRAD ProAdviser GmbH & Co. KG | Alle Rechte vorbehalten! | Impressum | Datenschutzerklärung
Ausgewiesene Warenzeichen und Markennamen gehören ihren jeweiligen Eigentümern.
PRAD übernimmt keine Haftung für den Inhalt verlinkter externer Internetseiten!
Hinweis: Unsere Internetseite wird mit aktiviertem Adblocker teilweise nicht korrekt angezeigt!