Grafik Grafik Grafik Grafik
image
Grafik Grafik Grafik Grafik

TESTBERICHT: Dell 1907FP (s) Teil 4


Eine Pivotfunktion gehört ebenfalls zur Ausstattung des Dell 1907FP. Das Display lässt sich damit ins Portraitformat drehen. In der Landscape- und Portraitstellung hat der TFT jeweils einen Einrastpunkt; da dieser etwas Spiel hat, muss der Monitor per Hand gerade ausgerichtet werden.

Dell 1907FP in Portraitstellung

Die Mechanik des Dell 1907FP funktioniert einwandfrei. Drehen, Neigen, Höhenverstellung und die Pivotfunktion - alle Gelenke sind leichtgängig verstellbar, jedoch nicht wackelig. Dell hat hier sehr gute Arbeit geleistet.

Rückseite schräg von hinten

Unterseite des Dell 1907FP

Das Gehäuse des 1907FP verfügt über eine VESA100 Montagemöglichkeit. Wer das Display an der Wand mit einer entsprechenden Halterung montieren möchte, muss zuerst den Standfuß abnehmen.

Hierfür sollte man den TFT vorsichtig mit der Vorderseite auf einen Tisch legen. Drückt man nun auf den Entriegelungsknopf der Gehäusehalterung, so lässt sich der Standfuß mit einem Klick und ohne Werkzeug ganz einfach entfernen.

VEAS100-Verschraubung und Entriegelungsknopf.

 << < 4 5 6 7 8 9 10 11 > >>

Keine Kommentare vorhanden


Anzeigen
© 2002 - 2017 PRAD ProAdviser GmbH & Co. KG | Alle Rechte vorbehalten! | Impressum | Datenschutzerklärung
Ausgewiesene Warenzeichen und Markennamen gehören ihren jeweiligen Eigentümern.
PRAD übernimmt keine Haftung für den Inhalt verlinkter externer Internetseiten!
Hinweis: Unsere Internetseite wird mit aktiviertem Adblocker teilweise nicht korrekt angezeigt!