Grafik Grafik Grafik Grafik
image
Grafik Grafik Grafik Grafik

TESTBERICHT: Dell 1907FP (s) Teil 6


Will man das Display in die Portraitstellung drehen, sollte darauf geachtet werden, dass an den seitlichen USB-Anschlüssen keine Geräte mehr stecken. Diese könnten beim Drehen herausgerissen werden. Für dauerhaft angeschlossene USB-Tastaturen oder -Mäuse sind die USB-Anschlüsse auf der Gehäuserückseite besser geeignet.

Ein in die seitlichen USB-Anschlüsse eingesteckter USB-Stick steht deutlich vom Rahmen ab.

Die Anschlüsse funktionierten mit allen von uns angeschlossen USB-Geräten, wie z.B. Maus, Tastatur, Digitalkamera und USB-Stick, einwandfrei.

Bedienung und OSD

Die runden, schwarzen Tasten des Dell 1907FP(s) sind so groß, dass sie gut mit Finger oder Daumen bedient werden können. Die Knöpfe haben einen spürbaren Druckpunkt, der für unser Empfinden genau richtig ist. Die silbernen Tastenbezeichnungen sind auch unter ungünstigen Lichtverhältnissen gut erkennbar. Da zur Bedienung des TFTs nur fünf Tasten nötig sind, erfolgt die Bedienung schon nach kurzer Zeit praktisch intuitiv.

Tasten des Dell 1907FP(s)

Einige Funktionen können direkt und ohne den Weg über das OSD (On Screen Display) per Taste aktiviert werden. Mit der Taste wird direkt zwischen den Signaleingängen D-Sub (analog) und DVI-D (digital) umgeschaltet. Mit der Taste wird das OSD aufgerufen. Gleichzeitig werden damit im Menü die Untermenüs aufgerufen und die Eingaben bestätigt. Die und Tasten dienen der Navigation durchs OSD und zur Einstellung von Funktionen und Werten. Die Taste dient zum Ein- und Ausschalten des Dell 1907FP.

Wenn auf einen Signaleingang umgeschaltet wird, an dem kein Bildsignal anliegt, führt der TFT einen Selbsttest durch. Ein farbiges Testbild wandert dabei langsam über die Bildfläche.

Testbild für analogen und digitalen Eingang

Das OSD des Dell 1907FP orientiert sich nicht am neuen OSD-Design des 2007WFP und 2407WFP, sondern an dem der 5er-Monitorserie.

Bei Betätigung des entsprechenden Buttons öffnet sich das OSD mit den im folgenden detailliert bebilderten Optionen:

Beenden (Exit)
Schließt das OSD.

Helligkeit (Brightness)
Hier kann die Helligkeit und im analogen Betrieb auch der Kontrast des TFTs eingestellt werden.

 << < 4 5 6 7 8 9 10 11 > >>

Keine Kommentare vorhanden


Anzeigen
© 2002 - 2017 PRAD ProAdviser GmbH & Co. KG | Alle Rechte vorbehalten! | Impressum | Datenschutzerklärung
Ausgewiesene Warenzeichen und Markennamen gehören ihren jeweiligen Eigentümern.
PRAD übernimmt keine Haftung für den Inhalt verlinkter externer Internetseiten!
Hinweis: Unsere Internetseite wird mit aktiviertem Adblocker teilweise nicht korrekt angezeigt!