Grafik Grafik Grafik Grafik
image
Grafik Grafik Grafik Grafik

TESTBERICHT: Eizo S2410W-K Teil 2


Optik und Mechanik

Das Gehäuse und der Fuß des Eizo S2410W-K sind ganz in schwarz. Das Design des Monitors ist schlicht und orientiert sich mehr an den professionellen Anwender. Das Imposante 24 Zoll Display macht optisch einen ansprechenden und hochwertigen Eindruck.

Frontseite

Der Rahmen hat an allen Seiten eine Breite von 2,3 cm. Am unteren Rahmen, optisch abgesetzt, schließt sich ein geschwungenes Bedienfeld für die Sensortasten an. Das Bedienfeld misst an der breitesten Stelle 2,5 cm.

Seitliche Ansichten des S2410W-K

Der Eizo ArcSwing-Standfuß bietet eine Höhenverstellung, ist drehbar und hat eine Neigefunktion.

Diese hat einen Verstellbereich von 5° nach vorne und 25° nach hinten. In der niedrigsten Höheneinstellung kann das Panelgehäuse praktisch bis zur Tischoberfläche abgesenkt werden.

Verstellbereich der Neigemechanik

Die Höhenverstellung des ArcSwing-Standfuß gestattet keine gradlinige Justage der Höhe, sondern folgt einer Kurve. So erweitert sich der Verstellbereich der Neigung nach hinten auf bis zu 60°. Die Höhenverstellung und die Neigemechanik funktionieren beim Testgerät einwandfrei.

 << < 2 3 4 5 6 7 8 9 > >>

Keine Kommentare vorhanden


Anzeigen
© 2002 - 2017 PRAD ProAdviser GmbH & Co. KG | Alle Rechte vorbehalten! | Impressum | Datenschutzerklärung
Ausgewiesene Warenzeichen und Markennamen gehören ihren jeweiligen Eigentümern.
PRAD übernimmt keine Haftung für den Inhalt verlinkter externer Internetseiten!
Hinweis: Unsere Internetseite wird mit aktiviertem Adblocker teilweise nicht korrekt angezeigt!