Grafik Grafik Grafik Grafik
image
Grafik Grafik Grafik Grafik

TESTBERICHT: HP LP2065 Teil 7


Bedienung und OSD

Das OSD (On-Screen-Display) ist übersichtlich aufgebaut. Für die Bedienung werden nur drei Tasten benötigt, deren Beschriftung selbst unter schlechten Lichtverhältnissen noch gut erkennbar ist. Die Tasten verfügen über einen spürbaren Druckpunkt und sind dennoch leichtgängig.

Tastenfeld des HP LP2065

Mit der Taste wird das OSD aufgerufen und beendet. Die Taste dient im OSD auch als ENTER-Taste. Mit der /auto und Taste wird durch die Menüs navigiert. Mit der /auto Taste kann im analogen Betrieb auch direkt die automatische Bildanpassung gestartet werden. Mit der input Taste kann direkt zwischen den beiden Signaleingängen umgeschaltet werden und mit der Taste wird der TFT ein- und ausschaltet.

Powerschalter und links davon die Power-LED

Im folgenden Bilder und Informationen zum Funktionsumfang des OSD:

Beim OSD kann zwischen einer einfachen Basisversion mit wenigen Funktionen und einer erweiterten Version mit allen Funktionen umgeschaltet werden, was die Bedienung erleichtern soll. Vom Hauptmenü aus werden die Menüpunkte angewählt.

Basismenü

Erweitertes Menü

Helligkeit
Hier wird die Helligkeit des Displays eingestellt.

 

 << < 6 7 8 9 10 11 12 13 > >>

Keine Kommentare vorhanden


Anzeigen
© 2002 - 2017 PRAD ProAdviser GmbH & Co. KG | Alle Rechte vorbehalten! | Impressum | Datenschutzerklärung
Ausgewiesene Warenzeichen und Markennamen gehören ihren jeweiligen Eigentümern.
PRAD übernimmt keine Haftung für den Inhalt verlinkter externer Internetseiten!
Hinweis: Unsere Internetseite wird mit aktiviertem Adblocker teilweise nicht korrekt angezeigt!