Grafik Grafik Grafik Grafik
image
Grafik Grafik Grafik Grafik

TESTBERICHT: HP Pavilion f2105 Teil 11


Fazit

Der optisch gelungene HP Pavilion f2105 macht in unserem Test eine gute Figur. Das Gerät wurde aus unserer Sicht als Multimediagerät konzipiert. Bei den Audiofunktionen kann der Monitor dem auch gerecht werden, allerdings fehlt nach unserer Meinung bei den Signalanschlüssen mindestens ein Video und/oder S-Video Anschluss. Der DVI-D Eingang unterstützt kein HDCP. An der Mechanik gibt es, bis auf die etwas schwergängige Neigefunktion, nichts auszusetzen. Die Verarbeitungsqualität des Testgerätes ist sehr gut.

Leider zeigt der HP f2105 in der Bedienung des OSD einen groben Schnitzer. Würden die Tasten nur 1-2 mm von der Gehäusefront abstehen, so würde sich dies positiv auf die Bedienbarkeit auswirken. Insgesamt zeigt der Monitor aber überwiegend gute bis sehr gute Leistungen und Eigenschaften. In der Gesamtbewertung verfehlt der HP Pavilion f2105 knapp ein sehr gut.

Wer seinen Monitor als Allrounder einsetzen möchte und sich an der nicht optimalen Bedienung der Tasten nicht stört, kann beim HP f2105 bedenkenlos zugreifen.

Gesamturteil: GUT

Technische Spezifikation: HP Pavilion f2105

Wenn Sie unserem Redakteur Fragen zu diesem Test stellen möchten, tun Sie dies bitte in folgendem Beitrag innerhalb unseres Forums. Wir versuchen Ihre Fragen so schnell wie möglich zu beantworten.

 << < 4 5 6 7 8 9 10 11 

Keine Kommentare vorhanden


Anzeigen
© 2002 - 2017 PRAD ProAdviser GmbH & Co. KG | Alle Rechte vorbehalten! | Impressum | Datenschutzerklärung
Ausgewiesene Warenzeichen und Markennamen gehören ihren jeweiligen Eigentümern.
PRAD übernimmt keine Haftung für den Inhalt verlinkter externer Internetseiten!
Hinweis: Unsere Internetseite wird mit aktiviertem Adblocker teilweise nicht korrekt angezeigt!