Grafik Grafik Grafik Grafik
image
Grafik Grafik Grafik Grafik

TESTBERICHT: Iiyama ProLite E1900S-B2

Garantie LCD/Backlight (Jahre): 3/3 incl. Vor-Ort-Austauschservice
max. Pixelfehler (nach ISO 13406-2): Klasse II
Panelgröße: 19"
Pixelgröße [mm]: 0.294
Standardauflösung: 1.280 x 1.024
Sichtbare Bildgröße/-diagonale [mm]: 376,3 x 301,1 / 483
Videoeingang, Stecker: D-Sub analog, DVI-D digital
Bildfrequenz [Hz]: 50 - 75
max. Zeilenfrequenz/Videobandbreite [kHz/MHz]: 30 - 80 / 135
Farbmodi Preset/User: 3 / 1
LCD drehbar/Portrait Modus: Nein / Nein
LCD Display Arm Option: Ja
Ausstattung: D-Sub Kabel, Netzkabel, Audiokabel, integrierte Lautsprecher, Netzteil intern
Monitormaße (B x H x T) [mm]: 411 x 428 x 208
Gewicht [kg]: 4,5
Prüfzeichen: TCO03, MPR 3 (prEN50279), ISO 13406-2, TÜV GS, FCC-B, UL / C-UL, CE, VCCI-B, GOST-R
Leistungsaufnahme On/Stand-by/Off [Watt]: 32,1 / 0,5 / 0,4
Getestet: 17.12.2006
Bewertung:  
Bildstabilität: ++ (digital) ++ (analog)
Blickwinkelabhängigkeit: +/-
Kontrasthöhe: +
Farbraum: +
Subjektiver Bildeindruck: +
Graustufenauflösung: +
Helligkeitsverteilung: +/-
Interpoliertes Bild: ++
Gehäuseverarbeitung/Mechanik: +
Bedienung/OSD: +/-
Geeignet für Gelegenheitsspieler: ++
Geeignet für Hardcorespieler: ++
Geeignet für DVD/Video: +
Preis [incl. MWSt. in Euro]: 225,00

++ sehr gut, + gut, +/- zufriedenstellend, - schlecht, -- sehr schlecht

Einleitung

Iiyama sieht den 19 Zoll TFT Monitor E1900S-B2 insbesondere für die Einsatzgebiete Home-/Office-Anwendungen, Video und Computerspiele als besonders geeignet an. Speziell werden die schnelle Bildaufbauzeit von 2 ms (grey-to-grey) und die hohen Kontrast- und Helligkeitswerte hervorgehoben. Mit einem Straßenpreis von ca. 225,00 EUR - in den gängigen Preissuchmaschinen sind sogar noch günstigere Preise zu finden - gehört das mit DVI-D Eingang ausgestattete Gerät zu den preiswerteren Vertretern der 19 Zoll Liga.

In unserem Test wollen wir herausfinden, ob die herausgestellten Eigenschaften zutreffen und ob neben dem günstigen Preis auch die gebotene Leistung in Ordnung geht.

Alle in diesem Test veröffentlichten Ergebnisse wurden am digitalen Eingang ermittelt. Lediglich die analoge Bildqualität wurde am analogen Anschluss getestet. Als Grafikkarte kam eine Gainward GS FX6800 Ultra zum Einsatz.

Lieferumfang

Im Lieferumfang des Iiyama ProLite E1900S-B2 ist folgendes enthalten: Ein mehrsprachiges Handbuch, ein Netzkabel, ein D-Sub Kabel (analog) und ein Audiokabel. Ein DVI-D Kabel fehlt und muss separat geordert werden. Hier hat Iiyama offenbar gespart, unserer Meinung nach leider an der falschen Stelle - bei einem TFT Monitor mit DVI-Eingang sollte auch ein entsprechendes Kabel für die sofortige Inbetriebnahme beiliegen.

Eine CD oder Diskette mit einem INF-Monitortreiber liegt dem Monitor ebenfalls nicht bei. Ein Treiber ist zwar nicht unbedingt nötig, der E1900S-B2 ist Plug and Play kompatibel, wer allerdings im Mehrschirmbetrieb arbeitet, wird Zwecks besserer Zuordnung eine korrekte Namensbezeichnung bevorzugen. Selbst ein Download der Iiyama Treiber von der Homepage bringt nichts, denn dort sind die neueren Modelle schlicht nicht vorhanden. Auch wenn es sich hier um eine Kleinigkeit handelt, sollte Iiyama nachbessern.

1 2 3 4 5 6 7 8 > >>

Keine Kommentare vorhanden


Anzeigen
© 2002 - 2017 PRAD ProAdviser GmbH & Co. KG | Alle Rechte vorbehalten! | Impressum | Datenschutzerklärung
Ausgewiesene Warenzeichen und Markennamen gehören ihren jeweiligen Eigentümern.
PRAD übernimmt keine Haftung für den Inhalt verlinkter externer Internetseiten!
Hinweis: Unsere Internetseite wird mit aktiviertem Adblocker teilweise nicht korrekt angezeigt!