Grafik Grafik Grafik Grafik
image
Grafik Grafik Grafik Grafik

TESTBERICHT: Iiyama ProLite E2200WS-B1 Teil 8


Als erstes fällt ins Auge, dass die Helligkeit im linken Randbereich deutlich geringer ist als im rechten Randbereich. Die größte Abweichung haben wir in der linken oberen Ecke gemessen, hier wird nur 80 Prozent der Helligkeit des Richtwertes von 140 cd/m² erreicht.

Die nackten Zahlen sehen aber dramatischer aus, als die Helligkeitsverteilung in der Realität wirklich wahrgenommen wird. Was die Ausleuchtung und Helligkeitsverteilung betrifft, vergeben wir insgesamt ein zufriedenstellend.

Der Blickwinkel wird von Iiyama horizontal mit 170 und vertikal mit 160 Grad bei einem 10:1 Kontrastverhältnis angegeben. Für ein TN-Panel sind das ambitionierte Werte, denn noch vor einem Jahr war bei einem 10:1 Kontrastverhältnis maximal ein Blickwinkel von etwa 150 Grad realisierbar - jedenfalls auf dem Papier.

In der Praxis kann das AUO TN-Panel allerdings nicht halten was die Daten versprechen. Das Panel zeigt schon bei Blickwinkeln von ca. 140 bis 150 Grad deutliche Farb- und Helligkeitsveränderungen.

Die Herstellerangaben von 160 und 170 Grad halten wir bei einem 10:1 Kontrastverhätnis eindeutig für zu hochgegriffen. Der Iiyama E2200WS-B1 erreicht beim Punkt "Blickwinkelabhängigkeit" noch ein zufriedenstellend.

Links Blickwinkel von rechts und rechts bei frontaler Ansicht.

Bild oben zeigt den Blickwinkel von unten und Bild unten zeigt den Blickwinkel von oben.

Das verwendete TN-Panel stellt real 6 Bit pro RGB Farbe dar, also 262.144 echte Farben. Per Frame-Rate-Control mit vier Farbframes in zeitlicher Abfolge wird die Farbanzahl auf 16,7 Millionen hochgemixt. Das Ergebnis ist trotzdem sehr gut.

Die subjektive Bildqualität zeichnet sich durch sehr feine linearen und radiale Farbverläufe aus; erst bei genauem Hinsehen sind ganz leichte Streifen sichtbar, am deutlichsten im grünen radialen Farbverlauf.

Auch im Graustufenverlauf ist eine ganz leichte Streifenbildung erkennbar. In der Praxis bei den meisten Anwendungen sind die Streifen aber nicht zu finden.
Mit dem Colorimeter Silver Haze Pro (x-rite Modell DTP94) und der iColor Software von Quatographic, wurde der Iiyama E2200WS-B1 farblich kalibriert. Anschließend wurden der anzeigbare Farbraum und die Farbausgabequalität gemessen.

Kalibrierung:

  Ziel Erreicht
2.2 2.2
6500 6536
140 139


Farbraum Farbtreue

Messdiagramme: Zur Vergrößerung und Erläuterung die Grafiken anklicken

 << < 5 6 7 8 9 10 11 12 > >>

2 Kommentare vorhanden


Schlechter Test. Wo steht etwas zum Reaktionsverhalten und Input-Lag? Keine Angaben zum Schwarzwert und Kontrastverhältnis? Schlechte Differenzierung bei dunklen Szenen, extreme Blickwinkelabhängigkeit, geringe Bewegungsschärfe und trotzdem ein "Gut"? Ich bitte euch, solche Artikel könnt ihr euch in Zukunft auch sparen.
Ich habe diesen Fernseher.

Es fehlt auch Erwaehnung, das er bei schneller Bewegung (Sport, Verfolgungsjagden, schnelle pans) nicht ganz mitkommt.

Blickwinkel sind bei mir in Ordnung, aber das heisst natuerlich nicht, das die ganze Serie in Ordnung ist.

Input Lag vom Computer habe ich zwar nicht gemessen, aber es war nicht als stoerfaktor zu bemerken. Fuer die erfolgreiche Benutzung mit PvP/FPS Spielen will ich mich aber nicht verbuergen.

Als Computer Bildschirm fuer Andwendungen wie Sonar, Excel, Autocad ist er jedenfalls sehr gut.
Alles ist gestochen scharf bei ~50cm Abstand vom Bildschirm und man hat Unmengen Platz.

LG BUSINESS MONITORE
(Anzeige) In der neuen LG Business Area stellen wir die besten Business Displays aus dem Hause LG vor. Denn wer ermüdungsfrei und ergonomisch arbeiten will, benötigt auch das richtige Arbeitsgerät. Neben Testberichten finden Sie auch lesenswerte Artikel zu den Themen "Der ergonomische Arbeitsplatz", "Höhere Produktivität durch 21:9 Monitore" und vieles mehr. Hier weiterlesen!
Anzeigen
© 2002 - 2017 PRAD ProAdviser GmbH & Co. KG | Alle Rechte vorbehalten! | Impressum | Datenschutzerklärung
Ausgewiesene Warenzeichen und Markennamen gehören ihren jeweiligen Eigentümern.
PRAD übernimmt keine Haftung für den Inhalt verlinkter externer Internetseiten!
Hinweis: Unsere Internetseite wird mit aktiviertem Adblocker teilweise nicht korrekt angezeigt!