Grafik Grafik Grafik Grafik
image
Grafik Grafik Grafik Grafik

TESTBERICHT: LG Flatron L1970HR Teil 4


Detailansicht vom Fuß des LG L1970HR

Bild links: In dieser Position ist der Fuß zusammenklappbar. Bild rechts zeigt den Fuß von unten.

Der LG L1970HR bietet die Möglichkeit, das Display an jeder beliebigen VESA100 Halterung zu befestigen; dazu muss allerdings zuerst der Standfuß zusammengeklappt werden. Nun kann eine mitgelieferte Metallplatte mit vier beiliegenden Kreuzschlitzschrauben auf der Unterseite des Fußes angebracht werden. Die VESA100-Bohrungen zur Befestigung des Displays, beispielsweise an einer Wandhalterung, befinden sich an der Metallplatte, welche dann einfach mit der VESA-Halterung verschraubt werden muss.

Fuß des LG L1970HR mit der VESA100-Montageplatte: Die Gewindebohrungen für die Befestigung einer VESA-Halterung sind auf dem Bild rot markiert.

Da der LG L1970HR über ein externes Netzteil verfügt, hat das Display selber keine Lüftungsschlitze. Ein Eindringen von Insekten und Krabbeltieren kann damit nahezu ausgeschlossen werden. Das externe Netzteil arbeitet - wie auch der TFT selbst - praktisch geräuschlos.

Ein sehr leises Brummen ist nur hörbar, wenn man direkt am Netzteil oder der Gehäuserückseite des TFTs horcht. Ein Netzschalter, der das Gerät vollständig vom Stromnetz trennt, ist beim L1970HR bzw. dem externen Netzteil nicht vorhanden. Gegebenenfalls muss also das Netzkabel gezogen werden, um den TFT vom Stromnetz zu trennen.

Die Betriebsbereitschaft signalisiert der Monitor mit einer blau leuchtenden LED. Im Stand-By-Mode leuchtet diese orange. Die Helligkeit der LED fällt niemals störend ins Auge, zudem kann sie über das On-Screen-Display (OSD) praktischerweise auch ganz abgeschaltet werden.

Die Power-LED leuchtet blau im Betrieb und orange im Stand-By.

Das kleine externe Netzteil verfügt ebenfalls über eine LED, die im Betrieb dezent grün leuchtet und die Betriebsbereitschaft signalisiert.

 << < 4 5 6 7 8 9 10 11 > >>

Keine Kommentare vorhanden

LG BUSINESS MONITORE
(Anzeige) In der neuen LG Business Area stellen wir die besten Business Displays aus dem Hause LG vor. Denn wer ermüdungsfrei und ergonomisch arbeiten will, benötigt auch das richtige Arbeitsgerät. Neben Testberichten finden Sie auch lesenswerte Artikel zu den Themen "Der ergonomische Arbeitsplatz", "Höhere Produktivität durch 21:9 Monitore" und vieles mehr. Hier weiterlesen!
Anzeigen
© 2002 - 2017 PRAD ProAdviser GmbH & Co. KG | Alle Rechte vorbehalten! | Impressum | Datenschutzerklärung
Ausgewiesene Warenzeichen und Markennamen gehören ihren jeweiligen Eigentümern.
PRAD übernimmt keine Haftung für den Inhalt verlinkter externer Internetseiten!
Hinweis: Unsere Internetseite wird mit aktiviertem Adblocker teilweise nicht korrekt angezeigt!