Grafik Grafik Grafik Grafik
image
Grafik Grafik Grafik Grafik

TESTBERICHT: LG Flatron L1970HR Teil 5


Der maximale Stromverbrauch des LG L1970HR liegt laut Hersteller unter 39 Watt. Im Stand-by-Mode und ausgeschaltet soll der Verbrauch bei unter 1 Watt liegen. Wir haben diese Angaben mit einem Energieverbrauchs-Messgerät überprüft.

Stromverbrauch

  Hersteller Gemessen
< 39 W 34,8 W
< 1 W 0,6 W
< 1 W 0,4 W

Wie die Messwerte zeigen, ist der Stromverbrauch des L1970HR sehr günstig für einen 19 Zoll TFT.

Insgesamt ist die Verarbeitungsqualität des 5,4 Kilogramm schweren TFTs sehr gut: Alle Gehäuseteile passen sauber zusammen, ein Knarren oder Knacken des Gehäuses konnten wir nicht feststellen. Die Neigemechanik funktioniert allerdings nur zufriedenstellend und hat etwas Spiel. Der LG L1970HR gehört zu den leisesten Geräten, die wir bisher getestet haben. Besonders gut gefallen hat uns, dass die Power-LED im OSD abschaltbar ist.

Anschlüsse

Auf der Rückseite des Standfußes sind in einer Aussparung die Anschlüsse des Monitors untergebracht. Die Kabel können somit relativ unauffällig vom TFT weggeführt werden. Der LG L1970HR verfügt über einen DVI-D- (digital) und D-Sub-Anschluss (analog). Der Stromanschluss des externen Netzteils befindet sich neben den Signaleingängen ebenfalls im Standfuß.

Im Standfuß des LG L1970HR sind die Anschlüsse untergebracht.

Von links: DVI-D-, D-Sub- und Stromanschluss des Netzteils.

Bedienung und OSD

Die Tasten des LG L1970HR sind auf der rechten Seite unterhalb des Rahmens platziert und stören so die ansprechende Optik nicht. Um die Bedienbarkeit zu gewährleisten, befindet sich auf dem Rahmen die Beschriftung der darunter liegenden Tasten.

Diese ist auch bei ungünstigen Lichtverhältnissen noch recht gut erkennbar. Die Bedientasten selber sind zwar recht klein, verfügen aber über einen spürbaren Druckpunkt und lassen sich recht komfortabel mit dem Finger bedienen.

Die Tastenbeschriftung befindet sich auf dem Rahmen, die Tasten selber darunter.

Mit der Taste MENU wird das On-Screen-Display (OSD) geöffnet. Die Tasten und dienen der Navigation durch die Menüstruktur und der Einstellung der Werte. Mit der Taste SET wird die Eingabe bestätigt. Über die Taste wird der LG L1970HR ein- und ausgeschaltet.

Bedientasten auf der Unterseite des Gehäuserahmens

Einige Funktionen können direkt und ohne den Umwegs über das OSD ausgeführt werden: Mit der Taste ENGINE wird ein Menü gestartet, in dem Profile der F-Engine aktiviert oder deaktiviert und Einstellungen vorgenommen werden können. Mit der Taste SOURCE wird zwischen den beiden Signaleingängen umgeschaltet. Die Taste AUTO dient der automatischen Bildanpassung eines analogen Signals.

Im folgenden Bilder und Informationen zu den Funktionen des OSD:

 << < 5 6 7 8 9 10 11 12 > >>

Keine Kommentare vorhanden


Anzeigen
© 2002 - 2017 PRAD ProAdviser GmbH & Co. KG | Alle Rechte vorbehalten! | Impressum | Datenschutzerklärung
Ausgewiesene Warenzeichen und Markennamen gehören ihren jeweiligen Eigentümern.
PRAD übernimmt keine Haftung für den Inhalt verlinkter externer Internetseiten!
Hinweis: Unsere Internetseite wird mit aktiviertem Adblocker teilweise nicht korrekt angezeigt!