Grafik Grafik Grafik Grafik
image
Grafik Grafik Grafik Grafik

TESTBERICHT: NEC LCD1990FXp-BK Teil 7


Links sind die Helligkeits- und Kontrasteinstellung, rechts die Farbanpassung zu erkennen.

Bildqualität

Beim NEC LCD1990FXp kommt ein PVA Panel zum Einsatz, welches 16,77 Mio. Farben darstellen kann und eine Reaktionszeit von 20 ms (rise/fall) besitzt.

Der Kontrast wird mit 1.500:1 angegeben und dieser ermöglicht bei entsprechender Umgebungsbeleuchtung einen perfekten Schwarzwert.

Die maximale Helligkeit gibt NEC mit 250 Candela pro Quadratmeter (cd/m²) an. Unsere Messungen ergaben als minimalen Helligkeitswert 36 cd/m² und maximal 249 cd/m². Jeweils bei einem Schwarzwert von 50 %. Insgesamt reichen die Helligkeitsreserven vollkommen aus, auch wenn es derzeit üblich ist Modelle mit einem maximalen Helligkeitswert von 280 bis 300 cd/m² auszustatten. Unter normalen Lichtverhältnissen halten wir einen Wert von 140 cd/m² für optimal. Beim NEC LCD1990FXp entspricht dies einem Helligkeitswert von 56,6 %, bei 50 % Kontrasteinstellung und Schwarzwert.

Das im NEC LCD1990FXp verbaute PVA Panel soll bei einem 10:1 Kontrastverhältnis einen horizontalen und vertikalen Blickwinkel von 178° erreichen. In der Praxis bleibt das Bild bis zu einem Blickwinkel von ca. 160° recht stabil. Insbesondere bei Blautönen hat das PVA Panel zu kämpfen. Insgesamt können wir dem NEC LCD1990FXp noch einen guten Blickwinkel bescheinigen.

Bild links Blickwinkel von rechts und Bild rechts bei frontaler Ansicht

Bild oben zeigt den Blickwinkel von unten und das untere Bild zeigt den Blickwinkel von oben

 << < 4 5 6 7 8 9 10 11 > >>

5 Kommentare vorhanden


Handelt es sich in eurem Test um die pf1500.aeu (abgespeckte EU) Version?
Was hat denn die abgespeckte Version nicht?
Sehe gerade anhand der Fernbedienung, dass es sich um die EU Version handeln muss. Bei der Asia & US Version liegt eine "Magic Remote" bei. Angeblich wurden bei der Eu Version ganze Chipsätze gegen billigere Versionen ausgetauscht. Aufgrund des Aufruhrs darüber brachte LG die largo Version auf den EU Markt. Wollte mich nur absichern, dass ihr kein besseres Vorzeigegerät von LG bekommen habt, da ich sehr interresiert bin an dem Projektor. Danke
Warum geht es denn bei der Auflösung auf einmal um einen PW800 mit 1280x800er Auflösung????
Sorry, da wurde leider gepennt. Ist korrigiert.

LG BUSINESS MONITORE
(Anzeige) In der neuen LG Business Area stellen wir die besten Business Displays aus dem Hause LG vor. Denn wer ermüdungsfrei und ergonomisch arbeiten will, benötigt auch das richtige Arbeitsgerät. Neben Testberichten finden Sie auch lesenswerte Artikel zu den Themen "Der ergonomische Arbeitsplatz", "Höhere Produktivität durch 21:9 Monitore" und vieles mehr. Hier weiterlesen!
Anzeigen
© 2002 - 2017 PRAD ProAdviser GmbH & Co. KG | Alle Rechte vorbehalten! | Impressum | Datenschutzerklärung
Ausgewiesene Warenzeichen und Markennamen gehören ihren jeweiligen Eigentümern.
PRAD übernimmt keine Haftung für den Inhalt verlinkter externer Internetseiten!
Hinweis: Unsere Internetseite wird mit aktiviertem Adblocker teilweise nicht korrekt angezeigt!