Grafik Grafik Grafik Grafik
image
Grafik Grafik Grafik Grafik

TESTBERICHT: NEC LCD2170NX-BK Teil 3


Im Fuß ist ein Drehteller integriert, mit dem der Monitor nach links und rechts um fast 180° leichtgängig und komfortabel gedreht werden kann.

Bild des Drehtellers

Die Höhenverstellung des NEC MultiSync LCD2170NX-BK hat eine Spanne von 11 cm. In der niedrigsten Höheneinstellung sind es 3,7 cm von der Panelgehäuseunterkante bis zur Tischoberfläche. Die Höhenverstellung funktioniert einwandfrei und kann stufenlos reguliert werden.

Bild links maximale und Bild rechts minimale Höheneinstellung

Auf der Rückseite des Standfußes, hinter einer Kunststoffabdeckung verborgen, befindet sich eine praktische Kabelführung. Nach dem Entfernen der Abdeckung müssen die Kabel nur in drei dafür vorgesehene Klammern eingehakt werden.

Zwei Bilder der Kabelführung mit und ohne aufgesetzter Abdeckung

Der Monitor verfügt über eine VESA100-Verschraubung. Damit kann jede Art von Halterung, die dem VESA100-Standard entspricht, am Monitor montiert werden. Dazu muss aber vorher der Standfuß des LCD2170NX-BK abgeschraubt werden.

Das Bild zeigt die vier Schrauben, mit denen der Standfuß am Panelgehäuse verschraubt wurde. Der Abstand zwischen den Schrauben entspricht dem VESA100-Standard.

 << < 3 4 5 6 7 8 9 10 > >>

Keine Kommentare vorhanden


Anzeigen
© 2002 - 2017 PRAD ProAdviser GmbH & Co. KG | Alle Rechte vorbehalten! | Impressum | Datenschutzerklärung
Ausgewiesene Warenzeichen und Markennamen gehören ihren jeweiligen Eigentümern.
PRAD übernimmt keine Haftung für den Inhalt verlinkter externer Internetseiten!
Hinweis: Unsere Internetseite wird mit aktiviertem Adblocker teilweise nicht korrekt angezeigt!