Grafik Grafik Grafik Grafik
image
Grafik Grafik Grafik Grafik

TESTBERICHT: ViewSonic VP930 Teil 2


Optik und Mechanik

Das Design des ViewSonic VP930 ist schlicht und funktional. Der schmale silberne Rahmen besitzt eine Breite von 1,7 cm. Die Rückseite des Panelgehäuses und der Standfuß sind ganz in Schwarz gehalten.

Frontseite des VP930

Der ViewSonic VP930 ist drehbar, neigbar, hat eine Höhenverstellung und bietet eine Pivotfunktion. Der Monitor kann um 135° nach links und rechts geschwenkt werden.

Die Neigung des Panelgehäuses kann von 5° nach vorne und 20° nach hinten eingestellt werden. Die Höhe des Displays ist um 13 cm verstellbar.

Die drei Bilder oben zeigen die seitlichen Justiermöglichkeiten an

Die Mechanik des ViewSonic VP930 funktioniert einwandfrei und kann nur als optimal bezeichnet werden. Die Höhenverstellung, die Neigungseinstellung und das Drehen des Monitors funktionieren perfekt; die Funktionen sind weder zu schwer- noch zu leichtgängig. In der niedrigsten Höheneinstellung sind es von der Unterkante des Panelgehäuses bis zur Tischoberfläche 3,5 cm.

Bild links: maximale Höheneinstellung und Bild rechts: minimale Höheneinstellung

 << < 2 3 4 5 6 7 8 9 > >>

Keine Kommentare vorhanden

LG BUSINESS MONITORE
(Anzeige) In der neuen LG Business Area stellen wir die besten Business Displays aus dem Hause LG vor. Denn wer ermüdungsfrei und ergonomisch arbeiten will, benötigt auch das richtige Arbeitsgerät. Neben Testberichten finden Sie auch lesenswerte Artikel zu den Themen "Der ergonomische Arbeitsplatz", "Höhere Produktivität durch 21:9 Monitore" und vieles mehr. Hier weiterlesen!
Anzeigen
© 2002 - 2017 PRAD ProAdviser GmbH & Co. KG | Alle Rechte vorbehalten! | Impressum | Datenschutzerklärung
Ausgewiesene Warenzeichen und Markennamen gehören ihren jeweiligen Eigentümern.
PRAD übernimmt keine Haftung für den Inhalt verlinkter externer Internetseiten!
Hinweis: Unsere Internetseite wird mit aktiviertem Adblocker teilweise nicht korrekt angezeigt!