Grafik Grafik Grafik Grafik
image
Grafik Grafik Grafik Grafik

TESTBERICHT: ViewSonic VX2025wm Teil 10


Szene aus dem Film "Van Helsing"

Die Bildqualität ist sehr gut. Feine Farb- und Graustufen stellen für den TFT ebenso wenig ein Problem dar, wie Gegenlichteffekte, Nebel oder Schneetreiben. Auch dunkle Filmpassagen meistert der VX2025wm souverän. Hier kann das P-MVA-Panel seine Qualitäten voll ausspielen.

Szene rechts aus dem Anime "Noir" und links aus dem Anime "Trigun"

Schnelle Actionszenen, Schnitte oder Kameraschwenks stellt der VX2025wm ohne erkennbare Schlieren dar. In Filmen macht sich die dank Overdrive schnelle Reaktionszeit des Panels bezahlt. Der TFT ist jeder Actionsequenz somit problemlos gewachsen.

Szene aus dem Film "Aliens - Die Rückkehr"

Bei der DVD-Wiedergabe können wir an den ViewSonic VX2025wm ein sehr gut vergeben.

Fazit

Der ViewSonic hat ein ansprechendes Design und eine tadellose Verarbeitungsqualität. Die fehlende Höhenverstellbarkeit ist aber in jedem Fall kritikwürdig, auch - oder gerade - weil das Gerät sich an Spieler richtet. Eine kleine Schwäche leistet sich unser Testgerät außerdem bei der Ausleuchtung und der interpolierten Bildqualität.

In allen anderen Punkten schneidet der ViewSonic VX2025wm gut oder sogar sehr gut ab. Die Bildqualität kann voll überzeugen und mit seiner guten Reaktionszeit ist der TFT für Spieler empfehlenswert. Hervorzuheben ist die ausgezeichnete Farbtreue. Somit eignet sich der VX2025wm auch für die semiprofessionelle Grafikbearbeitung.

Das Bedienkonzept ist ausgereift: Die Tasten sind großzügig dimensioniert, haben einen spürbaren Druckpunkt und die Beschriftung ist gut lesbar. Das OSD ist übersichtlich strukturiert und verbessert wurden auch die Einstellbalken - sie sind, gegenüber älteren Modellen, nun mit einer Prozentanzeige versehen.

Wer einen Widescreen-TFT zum Spielen sucht, der liegt beim VX2025wm richtig. Darüber hinaus ist das Display mit seiner Darstellungsqualität ein vollwertiger Allrounder und praktisch für alle Anwendungen geeignet. Aufgrund der überwiegend sehr guten Leistungen und des günstigen Preises von 480 Euro erhält der ViewSonic VX2025wm im Test ein sehr gut.

Gesamturteil: SEHR GUT

Technische Spezifikation: ViewSonic VX2025wm

Wenn Sie unserem Redakteur Fragen zu diesem Test stellen möchten, tun Sie dies bitte in folgendem Beitrag innerhalb unseres Forums. Wir versuchen Ihre Fragen so schnell wie möglich zu beantworten.

 << < 3 4 5 6 7 8 9 10 

Keine Kommentare vorhanden


Anzeigen
© 2002 - 2017 PRAD ProAdviser GmbH & Co. KG | Alle Rechte vorbehalten! | Impressum | Datenschutzerklärung
Ausgewiesene Warenzeichen und Markennamen gehören ihren jeweiligen Eigentümern.
PRAD übernimmt keine Haftung für den Inhalt verlinkter externer Internetseiten!
Hinweis: Unsere Internetseite wird mit aktiviertem Adblocker teilweise nicht korrekt angezeigt!