Grafik Grafik Grafik Grafik
image
Grafik Grafik Grafik Grafik

TESTBERICHT: Belinea 2485 S1W (No. 112401) Teil 4


Der Standfuß ist mit dem Monitorgehäuse an der Rückseite verschraubt. Die Gewindebohrungen haben einen Abstand von 10 cm und entsprechen damit dem VESA100-Standard. Nach der Demontage des Standfußes lässt sich jede Art von Halterung, die dem VESA100-Standard entspricht, am Belinea 2485 S1W anbringen.

Die vier Kreutzschlitz-Schrauben sind zusätzlich mit Locktite Schraubenkleber gesichert, um ein unbeabsichtigtes Lockern der Schrauben zu verhindern.

Der Standfuß des 2485 S1W macht einen soliden Eindruck und bringt mehr als 2,5 Kilogramm auf die Waage. Die tragenden Teile sind aus Metall, die mit Kunststoff eingekleidet sind. Auf der Unterseite besitzt der Fuß eine große Metallplatte und sieben Gummifüße zur Rutschsicherung.

Der stabile Standfuß wiegt 2,5 kg und macht einen soliden Eindruck

Trotz der zahlreichen Gummipads und einem Gesamtgewicht von 11 Kilogramm ist die Rutschsicherheit auf dem Tisch nur mäßig. Das mag auch daran liegen, dass der Fuß unseres Testgeräts nicht ganz plan auf der Tischoberfläche aufliegt und so der Monitor leicht kippelt. Um dies zu kompensieren, haben wir behelfsmäßig ein Stück Papier zusammengefaltet und unter den rechten Ausläufer des Fußes geschoben.

Kreative Kippelsicherung des nicht ganz ebenen Fußes.

Nachtest 20.11.2007

Belinea reagierte auf die in unserem Test angesprochenen Probleme des Standfußes umgehend und stellte uns kurzerhand ein Modell mit optimiertem Fuß zur Verfügung.

Die Überarbeitung des Fußes sieht folgendermaßen aus: In der Produktion werden zwei Kunststoffstege so verändert, dass die Bodenplatte nach dem Verschrauben sauber und ohne Verspannung aufliegt. Ebenfalls wurde festgestellt, dass drei der bisherigen sieben Gummipads nicht benötigt werden, um dem Monitor einen rutschsicheren Stand zu ermöglichen. Diese überflüssigen Pads wurden bei der neuen Version kurzerhand entfernt.

Bei unserer erneuten Überprüfung steht der Fuß absoluten eben auf dem Tisch und das bemängelte Kippeln gehört der Vergangenheit an.

Alte Version des Fußes, mit den fünf runden Gummipads auf der Metallbodenplatte

Die neue Version des Fußes ist gut an den zwei statt fünf runden Gummipads auf der Bodenplatte erkennbar.

Aktuell im Handel befindliche Belinea 2485 S1W werden laut Hersteller Maxdata bereits mit dem neuen Fuß ausgeliefert. Alle Besitzer eines 2485 S1W deren Fuß nicht plan auf dem Tisch aufliegt, erhalten auf Wunsch einen neuen Fuß im Tausch zugeschickt. Bitte wenden Sie sich in diesem Fall an den Belinea Support.

Aufgrund der neuen Situation haben wir unser Fazit entsprechend korrigiert.

 << < 4 5 6 7 8 9 10 11 > >>

Keine Kommentare vorhanden


Anzeigen
© 2002 - 2017 PRAD ProAdviser GmbH & Co. KG | Alle Rechte vorbehalten! | Impressum | Datenschutzerklärung
Ausgewiesene Warenzeichen und Markennamen gehören ihren jeweiligen Eigentümern.
PRAD übernimmt keine Haftung für den Inhalt verlinkter externer Internetseiten!
Hinweis: Unsere Internetseite wird mit aktiviertem Adblocker teilweise nicht korrekt angezeigt!