Grafik Grafik Grafik Grafik
image
Grafik Grafik Grafik Grafik

TESTBERICHT: HP Pavilion w2207 Teil 6


Ganz links befindet sich die Menütaste, welche das OSD (On Screen Display) aktiviert. Die mit Plus und Minus beschrifteten Tasten dienen der Navigation durch das OSD und dessen Untermenüs. Mit der ganz rechts befindlichen Auto/Select-Taste können dann die im OSD markierten Optionen angewählt werden.

Das OSD-Menü des HP w2207 ist selbsterklärend aufgebaut und übersichtlich strukturiert. Sämtliche Untermenüs und Funktionen können mit Hilfe von nur drei Tasten angewählt werden. Die Bedienung geht ohne lange Eingewöhnungszeit intuitiv von der Hand.

Hauptmenü
Von hier werden alle Untermenüs angesteuert. Mit der ersten Menüoption Eingangssignal wechseln kann die Quelle für das Videosignal geändert werden, falls zwei aktive Videoquellen an den Monitor angeschlossen sind.

Helligkeit/Kontrast
Unter den Menüpunkten Helligkeit und Kontrast lassen sich die entsprechenden Einstellungen vornehmen. Erfreulicherweise werden die eingestellten Werte neben der Balkengrafik auch in Prozent angezeigt. Um einen eingestellten Wert im OSD zu speichern, muss am Ende immer die Option Speichern und zurück gewählt werden.

Bildsteuerung
Hier erfolgt die Anpassung der Bildeinstellungen. Bei Betrieb über DVI steht nur die Option Benutzerdefinierte Größe zur Verfügung, wo die Interpolationsart gewählt werden kann. Bei der Auswahl Bildschirmfüllend werden horizontale und vertikale Größe so eingestellt, dass die Anzeige auf Vollbild hochskaliert. Wählt man die Option Entspr. Seitenverhältnis, so wird die Bildgröße unter Beibehaltung des Seitenverhältnisses auf den Bildschirm angepasst.

Wird der Monitor analog betrieben, stehen noch zusätzliche Optionen wie Automat. Einstellung, Horizontale Bildposition, Vertikale Bildposition, Takt und Taktrate zur Verfügung, die bei digitaler Verbindung nicht benötigt werden.

Farbe
Unter dieser Option werden die Farbeinstellungen getätigt. Zur Auswahl steht neben den voreingestellten Farbmodi 9300K, 6500K und sRGB auch die Option Benutzerdef. Farbe, bei der die Farbanpassung manuell vorgenommen werden kann.

 << < 6 7 8 9 10 11 12 13 > >>

Keine Kommentare vorhanden


Anzeigen
© 2002 - 2017 PRAD ProAdviser GmbH & Co. KG | Alle Rechte vorbehalten! | Impressum | Datenschutzerklärung
Ausgewiesene Warenzeichen und Markennamen gehören ihren jeweiligen Eigentümern.
PRAD übernimmt keine Haftung für den Inhalt verlinkter externer Internetseiten!
Hinweis: Unsere Internetseite wird mit aktiviertem Adblocker teilweise nicht korrekt angezeigt!