Grafik Grafik Grafik Grafik
image
Grafik Grafik Grafik Grafik

TESTBERICHT: NEC LCD2690WUXi Teil 6


Während das Menü aktiviert ist, werden die aktuellen Funktionen der einzelnen Tasten am Bildschirm angezeigt. Dieses kleine Feature macht durchaus Sinn, zumal nicht alle Bedientasten beschriftet sind. Vor allem wird damit aber sichergestellt, dass die einfache Bedienung des OSDs auch bei wenig Licht gewährleistet ist.

Ähnlich wie bei einigen Handys werden die Tastenfunktionen direkt am Bildschirm über den Tasten angezeigt.

Aufgrund der umfangreichen Einstellungsmöglichkeiten beider Menü-Varianten, gehen wir nachfolgend nur auf die wichtigsten Funktionen näher ein:

Helligkeit/Kontrast
Bei Aktivierung des Standard-OSDs gelangt man zunächst in das Einstellungsmenü für Helligkeit, Schwarzwert und Kontrast. Die eingestellten Werte werden erfreulicher Weise in Prozent angegeben. Außerdem kann hier der so genannte ECO-Modus aktiviert werden, bei dem sich durch eine Verringerung der Helligkeit der Stromverbrauch reduzieren lässt. Die automatische Helligkeit aktiviert den AmbiBright-Sensor. Dieser ermittelt die Umgebungshelligkeit und bewirkt eine automatische Anpassung.

Im erweiterten OSD steht hier u. a. noch zusätzlich die sehr praktische Funktion Low Bright Mode zur Verfügung.

Aktiviert man diesen mit der Einstellung 'ON', so verringert sich die Helligkeit automatisch um 50 Prozent. Stellt man den Low Bright Mode auf 'Advanced', so verringert sich die Helligkeit noch ein weiteres Mal um die Hälfte.

Bildsteuerung
Hier kann die Bildposition im Anzeigenbereich des Displays horizontal und vertikal verschoben werden. Im analogen Betrieb stehen hier zusätzlich die Optionen Bildhöhe und Optimierung zur Verfügung. Über diese lassen sich Bildbreite und Bildhöhe manuell justieren, sowie die Bildstabilität und Schärfe optimieren.

Mit der Option Expansion läßt sich das Interpolationsverhalten festlegen. Es kann zwischen der Vollbilddarstellung, der seitengerechten Darstellung und sogar einer frei benutzerdefinierten Darstellung gewählt werden. Hierbei läßt sich das Bild mit H.Zoom in Schritten von 0,01 in horizontaler Richtung ausdehnen und mit V.Zoom in vertikaler Richtung.

 << < 6 7 8 9 10 11 12 13 > >>

Keine Kommentare vorhanden


Anzeigen
© 2002 - 2017 PRAD ProAdviser GmbH & Co. KG | Alle Rechte vorbehalten! | Impressum | Datenschutzerklärung
Ausgewiesene Warenzeichen und Markennamen gehören ihren jeweiligen Eigentümern.
PRAD übernimmt keine Haftung für den Inhalt verlinkter externer Internetseiten!
Hinweis: Unsere Internetseite wird mit aktiviertem Adblocker teilweise nicht korrekt angezeigt!