Grafik Grafik Grafik Grafik
image
Grafik Grafik Grafik Grafik

TESTBERICHT: ViewSonic VX2255wmb Teil 3


Hier deutlich sichtbar sind die Reflexionen der Hochglanzoberfläche.

Der ViewSonic VX2255wmb ist um fünf Grad nach vorne und um 20 Grad nach hinten neigbar. Zusätzlich kann die Höhe innerhalb eines Bereichs von 8 cm angepasst werden und der 22 Zöller ist um jeweils 180 Grad in beide Richtungen drehbar. In der niedrigsten Einstellung befindet sich die Unterkante des TFTs 8,5 cm über der Tischoberfläche.

Bild links minimale und Bild rechts maximale Höheneinstellung.

Maximale Neigung nach vorne (links) und maximale Neigung nach hinten (rechts).

Bis auf die etwas schwergängige Neigefunktion, ist die Mechanik der Gelenke einwandfrei: Höhenverstellung und Drehteller sind leichtgängig und bequem zu benutzen. Wer einen alternativen Standfuß einsetzen möchte, kann hierfür die VESA100-Montagemöglichkeit des ViewSonic VX2255wmb benutzen.

VESA100-Verschraubung mit eingesteckten Gummikappen.

Die Löcher der VESA-Verschraubung werden durch schwarze Gummikappen geschützt und müssen hierfür entfernt werden. Anschließend muss der Standfuß abgenommen werden, wofür man den TFT am besten mit der Frontseite auf einer weichen Unterlage platziert.

Links und rechts vom Neigegelenk befinden sich zwei Kunststoffabdeckungen. Auf dem Bild ist zudem einer der zwei Haken für die Kabelführung erkennbar.

 << < 3 4 5 6 7 8 9 10 > >>

Keine Kommentare vorhanden

LG BUSINESS MONITORE
(Anzeige) In der neuen LG Business Area stellen wir die besten Business Displays aus dem Hause LG vor. Denn wer ermüdungsfrei und ergonomisch arbeiten will, benötigt auch das richtige Arbeitsgerät. Neben Testberichten finden Sie auch lesenswerte Artikel zu den Themen "Der ergonomische Arbeitsplatz", "Höhere Produktivität durch 21:9 Monitore" und vieles mehr. Hier weiterlesen!
Anzeigen
© 2002 - 2017 PRAD ProAdviser GmbH & Co. KG | Alle Rechte vorbehalten! | Impressum | Datenschutzerklärung
Ausgewiesene Warenzeichen und Markennamen gehören ihren jeweiligen Eigentümern.
PRAD übernimmt keine Haftung für den Inhalt verlinkter externer Internetseiten!
Hinweis: Unsere Internetseite wird mit aktiviertem Adblocker teilweise nicht korrekt angezeigt!