Grafik Grafik Grafik Grafik
image
Grafik Grafik Grafik Grafik

TESTBERICHT: Xerox XM7-22W (DVI) Teil 6


Audio

Unter diesem Menüpunkt sind folgende Einstellungen möglich: Lautstärke und Stumm (ein und aus).

Optionen

Unter diesem Menüpunkt sind folgende Einstellungen möglich: OSD horizontale Position und OSD vertikale Position.

Werkzeuge

Unter diesem Menüpunkt sind folgende Einstellungen möglich: OSD Aus-Zeit (5 bis 60 Sekunden), OSD Hintergrund (Opak und Durchscheinend) und Sprache (10 verschiedene).

Reset

Hier können die Werte wieder auf die Werkseinstellung zurückgesetzt werden. Es erfolgt keine Warnung und es wird auch keine Bestätigung mehr verlangt. Die Werte werden ohne Nachfrage zurückgesetzt.

Obwohl das Menü nur über 3 Tasten gelenkt wird, ist die Menüsteuerung alles andere als komfortabel. Die vorhandenen Optionen sind wirklich nur als absolutes Minimum anzusehen. Zudem ist die Übersetzung teilweise unsinnig und falsch. Die Übersetzung von Clock als Uhr ist dagegen schon fast legendär. Und für das Wort Opak (Opazität "Trübung" musste sogar das Lexikon herhalten. Den Menüpunkt OSD Hintergrund hätte man sich sparen können. Auch unerklärlich warum man für die horizontale und vertikale Verschiebung des OSDs den Menüpunkt Optionen geschaffen hat und die weiteren OSD-Einstellungen unter Werkzeige positioniert hat.

Insgesamt kann das OSD leider nur als mangelhaft betrachtet werden.

 << < 6 7 8 9 10 11 12 13 > >>

Keine Kommentare vorhanden


Anzeigen
© 2002 - 2017 PRAD ProAdviser GmbH & Co. KG | Alle Rechte vorbehalten! | Impressum | Datenschutzerklärung
Ausgewiesene Warenzeichen und Markennamen gehören ihren jeweiligen Eigentümern.
PRAD übernimmt keine Haftung für den Inhalt verlinkter externer Internetseiten!
Hinweis: Unsere Internetseite wird mit aktiviertem Adblocker teilweise nicht korrekt angezeigt!