Grafik Grafik Grafik Grafik
image
Grafik Grafik Grafik Grafik

TESTBERICHT: Acer G24 Teil 2


Optik und Mechanik

Mit dem G24 hat Acer einen optisch absolut ausgefallenen Monitor entwickelt, dessen Design sicherlich stark polarisiert – uns gefällt es jedenfalls sehr gut. Der 24-Zöller hat passend zur Acer Predator Gaming-PC-Serie kantige Linien und die auffällige Orangemetallic-Lackierung verpasst bekommen.

Der G24 ist alles andere als schlicht. Trotz des verspielten Designs ist der Monitor ein hochwertiges Gerät.

Auf den ersten Blick merkt man bereits, dass es sich beim G24 nicht um ein Spielzeug oder einen Billigmonitor handelt. Das Gerät wirkt ausgesprochen hochwertig und edel. Das Panel ist mit einer hochreflektierenden Glossy-Oberfläche überzogen.

Drumherum ist der glatte Kunststoffrand in grellem orangemetallic gehalten – Eye-Candy auf jeder LAN-Party, denn erst beim Anfassen und aus der Nähe erkennt man, dass es sich um Kunststoff und nicht um Aluminium handelt. Der Rest des Gehäuses besteht aus mattschwarzem, rauem Plastik, wodurch ein intensiver Kontrast entsteht.

Wer auf Case-Modding steht wird das kantige, futuristische Design lieben.

Das Panel ist perfekt und gleichmäßig in den Rahmen eingefügt. Überhaupt macht die gesamte Front einen massiven Eindruck, hier lässt sich nichts eindrücken oder verbiegen. Auch bei leichtem Druck aufs Gehäuse knirscht und knarzt es nicht.

Die Breite des Rahmens beträgt an den Seiten jeweils 2,5 cm, oben sind es nur 2 cm. Am unteren Rand variiert die Breite zwischen 2 und 3 cm. Auch wenn der Rahmen nicht besonders breit ist, ist der Acer G24 für den Mehrschirmbetrieb nur bedingt empfehlenswert.

Die Rückseite ist betont schlicht – auf Zierelemente wurde verzichtet.

Im Gegensatz zur auffälligen Front wurde bei der Rückseite auf besondere Zierelemente verzichtet. Die mattschwarze Kunststoffschale ist stabil verarbeitet und aus einem Guss. In der linken oberen Ecke prangt das Acer-Logo.

 << < 2 3 4 5 6 7 8 9 > >>

Keine Kommentare vorhanden

LG BUSINESS MONITORE
(Anzeige) In der neuen LG Business Area stellen wir die besten Business Displays aus dem Hause LG vor. Denn wer ermüdungsfrei und ergonomisch arbeiten will, benötigt auch das richtige Arbeitsgerät. Neben Testberichten finden Sie auch lesenswerte Artikel zu den Themen "Der ergonomische Arbeitsplatz", "Höhere Produktivität durch 21:9 Monitore" und vieles mehr. Hier weiterlesen!
Anzeigen
© 2002 - 2017 PRAD ProAdviser GmbH & Co. KG | Alle Rechte vorbehalten! | Impressum | Datenschutzerklärung
Ausgewiesene Warenzeichen und Markennamen gehören ihren jeweiligen Eigentümern.
PRAD übernimmt keine Haftung für den Inhalt verlinkter externer Internetseiten!
Hinweis: Unsere Internetseite wird mit aktiviertem Adblocker teilweise nicht korrekt angezeigt!