Grafik Grafik Grafik Grafik
image
Grafik Grafik Grafik Grafik

TESTBERICHT: Acer G24 Teil 3


Wer eine alternative Halterung zum mitgelieferten Standfuß verwenden möchte, kann die VESA100-Verschraubung nutzen, die unauffällig auf der Gehäuserückseite untergebracht ist. Somit lässt sich der Acer G24 bequem mit allen VESA100-konformen Standfüßen oder Wandhalterungen einsetzen.

Die Vesa-Verschraubung ist unauffällig auf der Rückseite untergebracht.

Die Standkonstruktion des TFT-Monitors besteht aus zwei Teilen: Die am Display bereits vormontierte Standsäule und der wie ein Bumerang geformte Standfuß. Letzterer muss lediglich auf die Standsäule aufgeschoben und mit der beiliegenden Fixierschraube befestigt werden.

Durch die orangefarbene Lackierung wirkt der kantige Standfuß aggressiv und erinnert an das Design eines Raumschiffs aus Star Wars. Abheben kann der G24 aber nicht, das verhindert der schwere Metallkern im Inneren des Fußes. Auf der Unterseite sorgen zusätzlich vier Gummipads dafür, dass der Monitor auf der Tischfläche nicht verrutschen kann.

Die Verarbeitung ist hervorragend und sehr robust. Der Kunststoff wirkt massiv und gibt nicht nach, wie es bei vielen anderen Monitoren der Fall ist. Die gesamte Standkonstruktion hinterlässt einen hochwertigen Eindruck, der TFT-Monitor steht sicher und stabil. Allerdings muss der Benutzer auf fast alle ergonomischen Funktionen verzichten.

Bis auf ein Neigegelenk bietet der Acer G24 keinerlei Anpassungsmöglichkeiten. Mit Hilfe des Gelenks lässt sich das Display bei Bedarf um 15 Grad nach hinten und 5 Grad nach vorne neigen. Ein Drehgelenk und eine Höhenverstellung wären wünschenswert, um den Abstand von 10 cm Abstand zur Tischplatte an die eigenen Bedürfnisse anzupassen.

Bis auf eine Neigefunktion gibt es keine Ergonomiefunktionen

Die Lüftungsschlitze des Monitors befinden sich größtenteils auf der Oberseite der Auswölbung auf der Rückseite. Zusätzlich wurden zwei weitere Lüftungseinlässe an den Seiten eingefügt. Um die Wärme abzugeben, sind die Lüftungsschlitze recht groß gehalten. An vereinzelten Stellen scheint leider auch ein Teil des Backlights hindurch, was zur Folge haben könnte, dass kleine Insekten in das Gehäuse gelangen.

Große Lüftungsschlitze an der Oberseite leiten die Hitze gut ab.

 << < 3 4 5 6 7 8 9 10 > >>

Keine Kommentare vorhanden

LG BUSINESS MONITORE
(Anzeige) In der neuen LG Business Area stellen wir die besten Business Displays aus dem Hause LG vor. Denn wer ermüdungsfrei und ergonomisch arbeiten will, benötigt auch das richtige Arbeitsgerät. Neben Testberichten finden Sie auch lesenswerte Artikel zu den Themen "Der ergonomische Arbeitsplatz", "Höhere Produktivität durch 21:9 Monitore" und vieles mehr. Hier weiterlesen!
Anzeigen
© 2002 - 2017 PRAD ProAdviser GmbH & Co. KG | Alle Rechte vorbehalten! | Impressum | Datenschutzerklärung
Ausgewiesene Warenzeichen und Markennamen gehören ihren jeweiligen Eigentümern.
PRAD übernimmt keine Haftung für den Inhalt verlinkter externer Internetseiten!
Hinweis: Unsere Internetseite wird mit aktiviertem Adblocker teilweise nicht korrekt angezeigt!