Grafik Grafik Grafik Grafik
image
Grafik Grafik Grafik Grafik

TESTBERICHT: Dell 2709W Teil 3


Die Bedienelemente sind, wie bereits oben kurz erwähnt, durch ihre Funktionsart kaum sichtbar. Zu finden sind sie außen rechts direkt über der Einschalttaste. Näheres hierzu berichten wir unter dem Punkt  „Bedienung und OSD“, welcher sich auf den nächsten Seiten anschließt.

Zum Thema Verstellbarkeit und Ergonomie ist beim 2709W folgendes zu sagen: Nach vorne ist er nur um 3 Grad neigbar, nach hinten um 21 Grad. In der Höhe ist er um ca. 90 mm verstellbar und seitlich lässt er sich um jeweils 40 Grad drehen. Eine Pivot-Funktion besitzt der Monitor nicht.

Bild links zeigt den Monitor frontal, Bild rechts von hinten.

Bild links zeigt die tiefste Position des Monitors, Bild rechts die höchste.

Bild links zeigt den Monitor um 40 Grad gedreht nach links und das rechte Bild zeigt eine 40 Grad Drehung nach rechts.

Eine Wandmontage des 2709W ist möglich. An der Rückseite unter der Platte, an der der Standfuß angebracht ist, befindet sich die typische VESA100-Verschraubung für entsprechend genormte Halterungen. Zum Entfernen des Standfußes ist allerdings ein sternförmiger Inbusschlüssel notwendig, der dem Gerät nicht beiliegt. Mit nur 200 mm Tiefe ist der Monitor samt Standfuß auch auf kleineren Tischen unterzubringen. Allerdings sollte man aufgrund der enormen Größe des Displays genug Abstand zum Betrachten mit einplanen.

Die ergonomischen Einstellungen des Dell 2709W überzeugen in allen Belangen. Auf den ersten Blick fallen die 3 Grad Neigungswinkel nach vorne mager aus, aber im Praxistest hat sich gezeigt, dass die Neigung bei dieser Displaygröße mehr als ausreichend ist.

Seitliche Darstellung des Dell 2709W.

Das linke Bild zeigt den maximalen Neigungswinkel nach hinten und das rechte Bild den maximalen Neigungswinkel nach vorne.

Das Gehäuse weist ausreichend Belüftungsschlitze auf um Wärme abzuführen. Die Stromverbrauchstabelle zeigt, warum diese Belüftungsschlitze so wichtig sind: Es muss eine beträchtliche Menge an Abwärme abgeführt werden. Die Öffnungen sind klein gehalten, so dass Insekten kaum eine Chance zum Eindringen haben werden.

Trotz der quasi Rundum-Anordnung der Schlitze, ist das Display an der Vorderseite oben deutlich wärmer als an anderen Stellen. Ein Lüfter ist bei diesem Modell nicht verbaut. Das Betriebsgeräusch ist daher auf ein Minimum reduziert, sowohl bei 0 Prozent Helligkeit, als auch bei 100 Prozent Helligkeit. Oftmals weisen Geräte in diesen extremen Bandbreiten eine abweichende Geräuschentwicklung auf, aber der Dell 2709W bleibt leise. Selbst ohne andere Geräuschquellen ist der Monitor nicht wahrzunehmen.

 << < 3 4 5 6 7 8 9 10 > >>

2 Kommentare vorhanden


Hi, ich hab mal ne Frage zu der im Test angegeben Farbabweichungen des DELL 2709W. (Seite 8-10)

Im Test wird zwischen der Farbabweichung vor und nach der Kalibrierung gesprochen.
Bei den Angaben nach der Kalibrierung bei sRGB und bei Adobe RGB steht folgendes:

Quoted
Im OSD haben wir folgende Einstellungen abweichend von der Werkseinstellung gewählt: Helligkeit 0 %, R = 94 / G = 95 / B = 100

Ich bin mir nun nicht sicher, was dies bedeutet. Wurden die Einstellungen im OSD vorgenommen und dann mit einem Colorimeter kalibriert oder hat sich die Abweichung schon allein durch die Änderung der Einstellungen im OSD verbessert?

Falls nicht, wie kalibriere ich den Monitor bestmöglich ohne Colorimeter?

Danke schonmal,
Sam

ps. ich benutze Photoshop und Lightroom... allerdings nur hobbymässig. :)
Dazu noch Indesign zur Erstellung von Arbeitsblättern (bin Lehrer)... Da sind die Farben aber meist nicht so wichtig.
Diese Werte wurden vor der Kalibrierung für einen optimalen Weißpunkt eingestellt.

Anzeigen
© 2002 - 2017 PRAD ProAdviser GmbH & Co. KG | Alle Rechte vorbehalten! | Impressum | Datenschutzerklärung
Ausgewiesene Warenzeichen und Markennamen gehören ihren jeweiligen Eigentümern.
PRAD übernimmt keine Haftung für den Inhalt verlinkter externer Internetseiten!
Hinweis: Unsere Internetseite wird mit aktiviertem Adblocker teilweise nicht korrekt angezeigt!