Grafik Grafik Grafik Grafik
image
Grafik Grafik Grafik Grafik

TESTBERICHT: Eizo SX3031W-BK Teil 14


Fazit

Der Eizo SX3031W ist ein solider Bildschirm mit subjektiv sehr guter Bildqualität und beeindruckendem Schwarzwert. Auch die minimale Leuchtdichte von 76 cd/m² überzeugt. Dafür sorgt in erster Linie das verbaute S-PVA-Panel mit erweitertem Farbraum.

Die 12-Bit-LUT und das 16-Bit-Processing wecken hohe Erwartungen bezüglich der Kalibrations-Ergebnisse, die der Eizo SX3031W nur zum Teil erfüllen kann: Bei einem Gerät dieser Preisklasse mit erweitertem Farbraum halten wir die UDACT-Zertifizierung für selbstverständlich. Bei Farbverläufen kommt dem Gerät die 12-BIT-LUT dagegen zugute.

Normalanwender und Spieler werden durch den vergleichsweise hohen Preis des 30-Zöllers und die wenigen Signaleingänge abgeschreckt. Davon abgesehen ist das Reaktionsverhalten gut und der Input-Lag hält sich mit 30 ms bzw. zwei Frames in Grenzen.

Der beim SX3031W verbaute Lüfter könnte empfindliche Ohren stören, fällt aber in normalen Arbeitsumgebungen kaum auf.

Wer einen 30-Zoll-Monitor mit guter Verarbeitung, toller subjektiver Bildqualität und einem kontrastreichem S-PVA-Panel einsetzen möchte, findet im Eizo SX3031W das richtige Gerät. Dies allerdings zu einem sehr hohen Preis.

Alternativ wäre der 305T+ von Samsung zu nennen, der allerdings nur mit 8-Bit pro Kanal arbeitet und keinerlei Einstellungen am Gerät (außer der Helligkeit) erlaubt. Dafür bekommt man zum Preis des SX3031W gleich zwei Samsung 305T+. Auch der 8-Bit Dell 3008WFP, welcher eine bessere Ausstattung bietet, ist immerhin noch 700,00 EUR günstiger.

Gesamturteil: GUT

Technische Spezifikationen: Eizo SX3031W

Wenn Sie unserem Redakteur Fragen zu diesem Test stellen möchten, tun Sie dies bitte in folgendem Beitrag innerhalb unseres Forums. Wir versuchen Ihre Fragen so schnell wie möglich zu beantworten.

 << < 7 8 9 10 11 12 13 14 

Keine Kommentare vorhanden


Anzeigen
© 2002 - 2017 PRAD ProAdviser GmbH & Co. KG | Alle Rechte vorbehalten! | Impressum | Datenschutzerklärung
Ausgewiesene Warenzeichen und Markennamen gehören ihren jeweiligen Eigentümern.
PRAD übernimmt keine Haftung für den Inhalt verlinkter externer Internetseiten!
Hinweis: Unsere Internetseite wird mit aktiviertem Adblocker teilweise nicht korrekt angezeigt!