Grafik Grafik Grafik Grafik
image
Grafik Grafik Grafik Grafik

TESTBERICHT: Fujitsu Siemens Q26W-1 Teil 3


Trotz der kompakten und auf den ersten Eindruck grazilen Bauweise der Standkonstruktion steht der TFT-Monitor sicher und stabil auf dem Metall-Standfuß. Das Gelenk für die Neigung befindet sich zwischen Standsäule und Bildschirm-Rückseite. Es erlaubt eine Neigung von 5 Grad nach vorne und 20 Grad nach hinten.

Maximaler Neigunswinkel nach vorne und nach hinten.

Genau wie die Drehfunktion arbeitet auch das Neigegelenk flüssig und mit genug Widerstand. Da der Standfuß aus schwerem Metall ist, kann der Bildschirm einfach mit einer Hand nach hinten oder vorne gedrückt werden, ohne das sich der Standfuß gleich mit bewegt, wie das bei schlechter verarbeiteten Geräten oft der Fall ist.

Der Standfuß des Q26W-1 hat einen schweren Metallkern, der dem 26-Zöller einen stabilen Stand verleiht.

Wem der Standfuß nicht genügend ergonomische Anpassungsmöglichkeiten bietet oder wer den TFT-Monitor an eine Wand hängen möchte, kann dank der VESA100-Verschraubung auf der Rückseite jede entsprechend genormte Halterung an den Q26W-1 anbringen.

Links: Die VESA 100-Verschraubung auf der Rückseite. Rechts: Blick auf die gut verarbeitete Neigemechanik des Q26W-1.

Die Lüftungsschlitze des 26-Zöllers befinden sich auf der Rückseite oben und an den Seiten. Damit ein Luftstrom entstehen kann, sind auch unter den Anschlüssen einige Lufteinlässe platziert. Diese sind recht groß geraten und das Backlight ist durch die Schlitze zu sehen, sodass sich Plagegeister in Form von kleinen Insekten angezogen fühlen und ins Innere des Monitors geraten könnten.

Die Lüftungsschlitze oben sind von Innen verblendet, sodass man nur aus schrägem Winkel Einblick in das Innenleben des TFT-Monitors bekommt.

Bei voll aufgedrehter Helligkeit arbeitet der Scaleoview Q26W-1 vollkommen geräuschlos. Senkt man den Wert ab, so erklingt mit abnehmender Helligkeit ein zunehmendes Summen, welches aber nur unmittelbar an der Gehäuserückseite vernehmbar ist. In normaler Arbeitsposition vor dem Display ist davon nichts zu hören.

 << < 3 4 5 6 7 8 9 10 > >>

Keine Kommentare vorhanden

LG BUSINESS MONITORE
(Anzeige) In der neuen LG Business Area stellen wir die besten Business Displays aus dem Hause LG vor. Denn wer ermüdungsfrei und ergonomisch arbeiten will, benötigt auch das richtige Arbeitsgerät. Neben Testberichten finden Sie auch lesenswerte Artikel zu den Themen "Der ergonomische Arbeitsplatz", "Höhere Produktivität durch 21:9 Monitore" und vieles mehr. Hier weiterlesen!
Anzeigen
© 2002 - 2017 PRAD ProAdviser GmbH & Co. KG | Alle Rechte vorbehalten! | Impressum | Datenschutzerklärung
Ausgewiesene Warenzeichen und Markennamen gehören ihren jeweiligen Eigentümern.
PRAD übernimmt keine Haftung für den Inhalt verlinkter externer Internetseiten!
Hinweis: Unsere Internetseite wird mit aktiviertem Adblocker teilweise nicht korrekt angezeigt!