Grafik Grafik Grafik Grafik
image
Grafik Grafik Grafik Grafik

TESTBERICHT: Fujitsu Siemens Q26W-1

Garantie LCD/Backlight (Jahre): 3/3 Jahre mit Vor Ort Austausch-Service
max. Pixelfehler (nach ISO 13406-2):Klasse II
Panelgröße [Zoll]: 26
Pixelgröße [mm]: 0.2865
Standardauflösung: 1.920 x 1.200
Sichtbare Bildgröße/-diagonale [mm]: 550 x 343 / 648,7
Eingänge, Stecker: 1 x D-Sub (analog), 1 x DVI-D (digital), 1 x HDMI (digital), 1 x Composite Video, 1 x S-Video, 1 x YPbPr
Bildfrequenz [Hz]: 50 - 76 (60 Hz bei 1.920 x 1.200)
max. Zeilenfrequenz/Videobandbreite [kHz/MHz]: 30 - 82 / -
Farbmodi Preset/User: 4 / 1
LCD drehbar/Portrait Modus: Ja / Nein
LCD Display Arm Option: Ja
Ausstattung: DVI-Kabel, D-Sub-Kabel, Netzkabel, HDMI-Kabel, USB-Kabel, Audiokabel, Mikrofonkabel, CD
Monitormaße (B x H x T) [mm]: 465 x 616,5 x 239
Gewicht [kg]: 9,2
Prüfzeichen: NEMKO, cUL, CB, GS, CE, FCC, RoHs, WEEE, Energy Star, SASO, GOST
Leistungsaufnahme On/Stand-by/Off [Watt]: < 91 / < 2 / < 1
Getestet: 03.09.2008
Bewertung:  
Bildstabilität: ++ (digital) ++ (analog)
Blickwinkelabhängigkeit: -
Kontrasthöhe: +
Farbraum: +/-
Subjektiver Bildeindruck: +
Graustufenauflösung: +
Helligkeitsverteilung: -
Interpoliertes Bild: +
Gehäuseverarbeitung/Mechanik: ++
Bedienung/OSD: +
Geeignet für Gelegenheitsspieler: +
Geeignet für Hardcorespieler: +/-
Geeignet für DVD/Video: ++
Preis [incl. MWSt. in Euro]:

++ sehr gut, + gut, +/- zufriedenstellend, - schlecht, -- sehr schlecht

Einleitung

Mit 1.920 x 1.200 Bildpunkten hat der Scaleoview Q26W-1 von Fujitsu Siemens zwar keine höhere Auflösung als ein 24-Zoll-Monitor, durch die größere Pixelstruktur dank 26 Zoll Bilddiagonale sind die Bildinhalte jedoch größer und besser lesbar.

Der 26-Zöller ist ein potentielles Multi-Media-Display, das durch die vielen Anschlussmöglichkeiten, unter anderem ein zusätzlicher HDMI- und Component-Eingang, sowohl zum Fernsehen, als auch für Konsolen, DVD- oder Blu-ray-Player und natürlich den PC genutzt werden kann.

Mit dem verwendeten schnellen TN-Panel und einer Reaktionszeit von 3 ms könnte der FSC Q26-1W zudem für Spieler ein heißer Kandidat sein. Dank des günstigen Marktpreises von unter 500,00 Euro ist der TFT-Monitor aus dem Hause Fujitsu Siemens kein unbezahlbares Luxusobjekt, sondern eine Alternative zu vergleichbaren Monitoren mit TN-Panel in der 24-Zoll-Klasse.

Wie gut der Scaleoview Q26W-1 mit seinem TN-Panel gegenüber den 26- bzw. 27-Zoll-Konkurrenten mit VA- und IPS-Panel LG W2600HP und Dell 2709W abschneidet, zeigt unser gewohnt ausführlicher Testbericht.

Lieferumfang

Der FSC Q26W-1 kommt sorgfältig verpackt in einem großen Karton. Neben dem riesigen 26-Zoll-Bildschirm befinden sich darin noch ein Metallstandfuß, DVI-, D-Sub-, Netz- und sogar ein HDMI-Kabel. Weiteres Zubehör sind ein USB-, ein Audio- sowie ein Mikrofon-Kabel, eine CD mit Software, ein Heft mit Sicherheitshinweisen, die Garantiekarte und ein Quicksetup-Guide.

Zur Inbetriebnahme muss lediglich noch der Standfuß in die dafür vorgesehene Vorrichtung an der Standsäule gesteckt und mit der mitgelieferten Schraube fixiert werden. Besonders praktisch: Es wird kein Schraubendreher benötigt.

An der Schraube ist ein klappbarer Bügel befestigt, mit dem sie sich anziehen lässt. Dabei kann man nichts falsch machen, denn alle notwendigen Schritte zur Installation sind auf dem Quicksetup-Guide gut erkennbar abgebildet.

1 2 3 4 5 6 7 8 > >>

Keine Kommentare vorhanden


Anzeigen
© 2002 - 2017 PRAD ProAdviser GmbH & Co. KG | Alle Rechte vorbehalten! | Impressum | Datenschutzerklärung
Ausgewiesene Warenzeichen und Markennamen gehören ihren jeweiligen Eigentümern.
PRAD übernimmt keine Haftung für den Inhalt verlinkter externer Internetseiten!
Hinweis: Unsere Internetseite wird mit aktiviertem Adblocker teilweise nicht korrekt angezeigt!