Grafik Grafik Grafik Grafik
image
Grafik Grafik Grafik Grafik

TESTBERICHT: NEC EA261WM-BK Teil 3


Ergonomisch hat der NEC EA261WA eine Menge zu bieten: Nach vorne ist er um 5 Grad und nach hinten um 30 Grad neigbar. Zusätzlich wurde dem Monitor eine Pivotfunktion spendiert, so dass auch im Portraitmodus gearbeitet werden kann. Allerdings muss der Monitor vor der Drehung in die Portraitstellung ein wenig nach hinten geneigt werden, da der Rahmen des Displays sonst an den Standfuß stößt.

Solide und flexibel zu gleich. Der massive Standfuß von unten und das Kabelmanagement.

Der Standfuß ist sehr solide und steht im Zentrum fest auf dem Tisch. Die Mechanik erlaubt es, dank integriertem Drehteller, den Monitor mit nur einem Finger sehr leichtgängig nach rechts und links um jeweils 170 Grad zu drehen. Damit ist man gerade bei Präsentationen extrem flexibel. Ein Kabelmanagement ist dank der integrierten Halterung möglich, die mit einer Blende komplett abgedeckt werden kann und somit nicht weiter auffällt. Ihren Dienst erfüllt sie funktional und auch optisch anstandslos.

Alle Funktionen des Monitorarms wie seitliche Drehung, Höhenverstellbarkeit und Veränderung des Neigungswinkels sind angenehm leichtgängig. Die gewählte Position wird dauerhaft gehalten. Das Display hat keinen echten Anschlagpunkt und muss im Portrait- und Landschaftsmodus noch waagerecht ausgerichtet werden.

Verbindung von Standfuß und Display.

Eine Wandmontage des EA261WM ist möglich. Auf der Rückseite befindet sich die VESA100-Verschraubung für entsprechend genormte Halterungen.

Unter dem Firmenlogo und dem Tragegriff auf der Rückseite befinden sich die VESA-Verschraubungsmöglichkeiten.

Auffällig sind die Belüftungsschlitze, die sich überall am Rahmen und auf der Rückseite befinden.

Lüftungsschlitze hat der NEC reichlich zu bieten.

 << < 3 4 5 6 7 8 9 10 > >>

Keine Kommentare vorhanden

LG BUSINESS MONITORE
(Anzeige) In der neuen LG Business Area stellen wir die besten Business Displays aus dem Hause LG vor. Denn wer ermüdungsfrei und ergonomisch arbeiten will, benötigt auch das richtige Arbeitsgerät. Neben Testberichten finden Sie auch lesenswerte Artikel zu den Themen "Der ergonomische Arbeitsplatz", "Höhere Produktivität durch 21:9 Monitore" und vieles mehr. Hier weiterlesen!
Anzeigen
© 2002 - 2017 PRAD ProAdviser GmbH & Co. KG | Alle Rechte vorbehalten! | Impressum | Datenschutzerklärung
Ausgewiesene Warenzeichen und Markennamen gehören ihren jeweiligen Eigentümern.
PRAD übernimmt keine Haftung für den Inhalt verlinkter externer Internetseiten!
Hinweis: Unsere Internetseite wird mit aktiviertem Adblocker teilweise nicht korrekt angezeigt!