Grafik Grafik Grafik Grafik
image
Grafik Grafik Grafik Grafik

TESTBERICHT: ViewSonic VLED221wm Teil 3


Der ViewSonic VLED221WM von hinten betrachtet.

Von links nach rechts: Gerade Ausrichtung, maximaler Neigungswinkel nach hinten und maximaler Neigungswinkel nach vorne.

An der Rückseite befindet sich die VESA100-Verschraubung für entsprechend genormte Halterungen. Die Löcher wurden mit Gummistopfen abgedeckt, welche man mit etwas Geschick per Hand herausnehmen kann. Damit kann der Monitor an eine Wandhalterung oder einen Monitorarm montiert werden.

Auf der Rückseite unterhalb des Viewsonic Logos, befinden sich die VESA-Verschraubungsmöglichkeiten.

Die an der Oberseite hinten am Gerät positionierten Belüftungsschlitze sind klein gehalten und bieten einen guten Schutz vor eindringenden Insekten. Seitlich der Anschlüsse (D-Sub, DVI und Netzanschluss) sind noch weitere Luftschlitze vorhanden. Diese sollen dem Monitor einen guten Wärmeaustausch ermöglichen. Trotz der wenigen Öffnungen ist keine besonders hohe Erwärmung des Geräts festzustellen. Nur am obersten Displayrand wird das Panel minimal wärmer.

Im Off- und Standby-Modus ist ein minimales Betriebsgeräusch wahrzunehmen, das aber von jeder anderen Schallquelle im Raum übertönt wird und somit nicht ins Gewicht fällt. Auch im ausgeschalteten Zustand ist der Monitor minimal zu hören. Dieses hochfrequente Geräusch ist im Betrieb unabhängig von der gewählten Helligkeit immer gleich, wenn auch sehr leise. Selbst in absolut ruhiger Umgebung ist es kaum wahrnehmbar.

Stromverbrauch

  Hersteller Gemessen
36 W 42,0 W
k.A. 28,0 W
k.A. 11,1 W
< 1 W 0,6 W
< 1 W 0,6 W

Wie eigentlich alle Geräte, besitzt der Viewsonic VLED221wm keinen echten Ausschalter und zieht auch im Off-Modus noch 0,6 Watt Strom. Die gemessene Maximalleistung übertrifft die Herstellerangaben um 16 Prozent.

 << < 3 4 5 6 7 8 9 10 > >>

Keine Kommentare vorhanden

LG BUSINESS MONITORE
(Anzeige) In der neuen LG Business Area stellen wir die besten Business Displays aus dem Hause LG vor. Denn wer ermüdungsfrei und ergonomisch arbeiten will, benötigt auch das richtige Arbeitsgerät. Neben Testberichten finden Sie auch lesenswerte Artikel zu den Themen "Der ergonomische Arbeitsplatz", "Höhere Produktivität durch 21:9 Monitore" und vieles mehr. Hier weiterlesen!
Anzeigen
© 2002 - 2017 PRAD ProAdviser GmbH & Co. KG | Alle Rechte vorbehalten! | Impressum | Datenschutzerklärung
Ausgewiesene Warenzeichen und Markennamen gehören ihren jeweiligen Eigentümern.
PRAD übernimmt keine Haftung für den Inhalt verlinkter externer Internetseiten!
Hinweis: Unsere Internetseite wird mit aktiviertem Adblocker teilweise nicht korrekt angezeigt!