Grafik Grafik Grafik Grafik
image
Grafik Grafik Grafik Grafik

TESTBERICHT: ViewSonic VX1940w Teil 3


Die Rückseite des ViewSonic VX1940w ist schlicht, schnörkellos und praktisch.

Das 19-Zoll-Gerät ist sehr kompakt und mit einem Gewicht von lediglich 4,6 Kilogramm bequem unter den Arm zu klemmen. Die Seitenränder um das Panel betragen 1,8 cm, wobei ein zusätzlicher schmaler schwarzer Streifen um die Bildfläche bereits berücksichtigt ist.

An der Unterseite beträgt die Gesamtbreite des Rahmens inklusive der silbernen Leiste 3,8 cm in der Mitte. Markante Details sind das silbern glänzende ViewSonic Relief unten und das oben links in den Rahmen eingelassene ViewSonic-Logo.

Bunter Farbtupfer: Im schwarzen Rahmen des VX1940w ist das Firmenlogo eingelassen.

Viel Platz benötigt der ViewSonic VX1940w nicht, denn inklusive Standfuß nimmt er nur gut 19 cm in der Tiefe ein und passt damit selbst auf schmale Schreibtische. Der stabile Plastikstandfuß mit Metallplatte im Inneren hält den 19-Zöller dank Gummipads auf der Unterseite sicher auf dem Tisch.

Die Verbindung von Fuß und Monitorarm ist sauber, sodass der VX1940w kaum wackelt, wenn der Tisch angestoßen wird. Die gesamte Verarbeitung macht einen ausgesprochen stabilen und robusten Eindruck.

Die Verbindung zwischen Monitorarm und Standfuß lässt sich mit einem Griff lösen.

Wer die angenehm schwergängige, jedoch nicht hakelige Neigefunktion benutzt, muss den TFT-Monitor leicht nach unten auf den Tisch drücken, da der Standfuß sonst mitkippt. Das Gelenk fühlt sich stabil an, knackt nicht und hält das Display sicher in der gewünschten Neigeposition.

Weitere Verstellmöglichkeiten wie eine Höhenverstellung bietet der ViewSonic VX1940w nicht an und so müssen Anwender mit einem konstanten Abstand von 11,6 cm von der Tischplatte bis zum Bild klar kommen.

Der ViewSonic lässt sich um 25 Grad nach hinten und 5 Grad nach vorne kippen.

 << < 3 4 5 6 7 8 9 10 > >>

Keine Kommentare vorhanden

LG BUSINESS MONITORE
(Anzeige) In der neuen LG Business Area stellen wir die besten Business Displays aus dem Hause LG vor. Denn wer ermüdungsfrei und ergonomisch arbeiten will, benötigt auch das richtige Arbeitsgerät. Neben Testberichten finden Sie auch lesenswerte Artikel zu den Themen "Der ergonomische Arbeitsplatz", "Höhere Produktivität durch 21:9 Monitore" und vieles mehr. Hier weiterlesen!
Anzeigen
© 2002 - 2017 PRAD ProAdviser GmbH & Co. KG | Alle Rechte vorbehalten! | Impressum | Datenschutzerklärung
Ausgewiesene Warenzeichen und Markennamen gehören ihren jeweiligen Eigentümern.
PRAD übernimmt keine Haftung für den Inhalt verlinkter externer Internetseiten!
Hinweis: Unsere Internetseite wird mit aktiviertem Adblocker teilweise nicht korrekt angezeigt!