Grafik Grafik Grafik Grafik
image
Grafik Grafik Grafik Grafik

TESTBERICHT: LG Flatron W2600HP Teil 3


Am unteren Rand schließt sich eine grausilberne Zierleiste an den Rahmen an, in der sich die Bedientasten und der elegante Power-Sensor befinden. Der im Gegensatz zum Gehäuse und Monitorarm hochglänzende Fuß setzt einen zusätzlichen Akzent und fügt sich harmonisch in das Gesamtbild ein – regelmäßige Säuberung vorausgesetzt.

Der geschwungene Power-Sensor ist eindeutig das Design-Highlight des W2600HP, besonders im Betrieb, wenn die LED leuchtet.

Schlicht, aber dennoch elegant und grundsolide: Das Designkonzept überzeugt.

Der Drehteller lässt den Bildschirm um jeweils 180 Grad nach links und rechts rotieren. Das Gelenk arbeitet flüssig und leichtgängig, bietet aber genug Widerstand, um nicht gleich bei jedem Tastendruck nachzugeben.

Die Schraube zur Befestigung des Standfußes kann mit dem angebrachten Drehgriff angezogen werden.

Das Neigegelenk im Monitorarm erlaubt es, den Bildschirm um bis zu 5 Grad nach vorne zu neigen oder maximal 20 Grad nach hinten zu kippen. Wie auch der Drehteller arbeitet die Neigevorrichtung einwandfrei und leichtgängig.

Einen Portraitmodus (Pivotfunktion) kann der W2600HP nicht bieten, dieser dürfte aber auch bei den wenigsten Anwendern ernsthaft genutzt werden. Dafür bietet der Monitor eine höhenverstellbare Standsäule. Damit lässt sich der Bildschirm auf eine Höhe von bis zu 15,9 cm über der Tischplatte hieven.

 << < 3 4 5 6 7 8 9 10 > >>

Keine Kommentare vorhanden

LG BUSINESS MONITORE
(Anzeige) In der neuen LG Business Area stellen wir die besten Business Displays aus dem Hause LG vor. Denn wer ermüdungsfrei und ergonomisch arbeiten will, benötigt auch das richtige Arbeitsgerät. Neben Testberichten finden Sie auch lesenswerte Artikel zu den Themen "Der ergonomische Arbeitsplatz", "Höhere Produktivität durch 21:9 Monitore" und vieles mehr. Hier weiterlesen!
Anzeigen
© 2002 - 2017 PRAD ProAdviser GmbH & Co. KG | Alle Rechte vorbehalten! | Impressum | Datenschutzerklärung
Ausgewiesene Warenzeichen und Markennamen gehören ihren jeweiligen Eigentümern.
PRAD übernimmt keine Haftung für den Inhalt verlinkter externer Internetseiten!
Hinweis: Unsere Internetseite wird mit aktiviertem Adblocker teilweise nicht korrekt angezeigt!