Grafik Grafik Grafik Grafik
image
Grafik Grafik Grafik Grafik

TESTBERICHT: Yuraku YV24WBH1 (MVA) Teil 4


Helligkeit

Die Helligkeit ist in Schritten von 0 bis 100 Prozent justierbar, wobei der kleinste Wert ein Prozent ist. Die Werkseinstellung liegt bei 50 Prozent, was ca. 430 cd/m² entspricht.

Kontrast

Der Kontrast kann ebenfalls in einer Schritten von 0 bis 100 Prozent eingestellt werden. Der Standardwert liegt bei 50 Prozent.

Aus unserer Sicht wurden im OSD die Funktionen Kontrast und Helligkeit verwechselt. Näheres dazu erfahren Sie unter Ausmessung und Kalibration.

Phase und Clock

Optimierung von Phase und Clock ist nur bei analoger Verbindung möglich.

Bildlage

Optimierung von horizontaler und vertikaler Position ist nur bei analoger Verbindung möglich.

Farbtemperatur

Für die Farbtemperatur stehen drei Optionen zur Verfügung. Es sind zunächst 2 voreingestellte Profile vorhanden: 6500K und 9300K. Wählt man diese, sind nachfolgend die einzelnen Farbkanäle (RGB) nicht mehr justierbar. Allein das anwenderspezifische Profil gibt dem Nutzer die Möglichkeit der manuellen Anpassung der RGB-Kanäle.

Der Menüpunkt Verschiedenes gibt noch einmal  sechs weitere Punkte frei,  in denen die Lage und Anzeigedauer des OSD gewählt werden kann, zudem der Signaleingang, die Lautstärke der eingebauten Lautsprecher und eine Automatisierung der Farbeinstellungen, was aber nur bei analoger Verbindung funktioniert.

Das OSD ist leider nicht sonderlich gelungen. Wer mal eben die Lautstärke ändern möchte, muss 15 Tastenklicks mit drei verschiedenen Tasten durchführen. Das ist leider alles andere als benutzerfreundlich. Es hat schon seinen Grund, warum viele Hersteller die Power-Taste ganz rechts anordnen. Die mittige Platzierung beim Yuraku YV24WBH1 führt dazu, dass man immer wieder beim Navigieren durch das OSD auf die mittlere Taste (Power) drückt und somit den gesamten Monitor ausschaltet.

Zwei Tasten sind zwar direkt mit Funktionen belegt, damit kann aber lediglich der Signaleingang gewechselt werden und die automatische Bildjustierung im Analogbetrieb durchgeführt werden.

 << < 2 3 4 5 6 7 8 9 > >>

Keine Kommentare vorhanden


Anzeigen
© 2002 - 2017 PRAD ProAdviser GmbH & Co. KG | Alle Rechte vorbehalten! | Impressum | Datenschutzerklärung
Ausgewiesene Warenzeichen und Markennamen gehören ihren jeweiligen Eigentümern.
PRAD übernimmt keine Haftung für den Inhalt verlinkter externer Internetseiten!
Hinweis: Unsere Internetseite wird mit aktiviertem Adblocker teilweise nicht korrekt angezeigt!