Grafik Grafik Grafik Grafik
image
Grafik Grafik Grafik Grafik

TESTBERICHT: LG Flatron W2253TQ Teil 16


Fazit

LGs Werbung auf der Firmenwebsite trifft zu: Der Flatron W2253TQ ist ein "Monitor für alle Fälle". Der Allrounder zeigt zwar keine hervorstechende Stärke für ein bestimmtes Einsatzgebiet, kann aber bei den meisten recht ordentliche Ergebnisse vorweisen.

Die Optik des flachen 22-Zöllers ist ein Genuss: Die schicke gläserne Zierleiste und die beleuchteten Touchkeys im hochglänzenden Gehäuse dürften für die meisten Geschmäcker angenehm sein. Allerdings wurde in Sachen Ergonomie gespart, sodass sich der Monitor lediglich nach vorne und hinten neigen lässt.

Für Gamer ist der 22-Zöller sicherlich kein Fehlgriff. Wer nur gelegentlich spielt, wird sich mit dem LG gut anfreunden können. Das minimale Input-Lag sowie die hervorragende Bewegtbilddarstellung sind auch auf Pro-Gaming-Niveau.

Nicht empfehlenswert ist professionelle Grafikbearbeitung mit dem Flatron W2253TQ. Auch wenn der Monitor im sRGB-Standard hervorragende Ergebnisse abliefert, so fehlt insbesondere die notwendige Blickwinkelstabilität, um den Ansprüchen professioneller Grafiker gerecht zu werden.

Alles in allem bietet der LG Flatron W2253TQ ein gutes Gesamtpaket zu einem ansprechenden Preis.

Gesamturteil: Gut

Technische Spezifikationen: LG W2253TQ

Wenn Sie unserem Redakteur Fragen zu diesem Test stellen möchten, tun Sie dies bitte in folgendem Beitrag innerhalb unseres Forums. Wir versuchen Ihre Fragen so schnell wie möglich zu beantworten.

 << < 9 10 11 12 13 14 15 16 

Keine Kommentare vorhanden


Anzeigen
© 2002 - 2017 PRAD ProAdviser GmbH & Co. KG | Alle Rechte vorbehalten! | Impressum | Datenschutzerklärung
Ausgewiesene Warenzeichen und Markennamen gehören ihren jeweiligen Eigentümern.
PRAD übernimmt keine Haftung für den Inhalt verlinkter externer Internetseiten!
Hinweis: Unsere Internetseite wird mit aktiviertem Adblocker teilweise nicht korrekt angezeigt!