Grafik Grafik Grafik Grafik
image
Grafik Grafik Grafik Grafik

TESTBERICHT: NEC EA231WMi-BK Teil 8


Vergleich des sRGB Monitorprofils mit dem sRGB-Standard

sRGB-Modus sRGB-Standard Erreicht
6500 6549
120 278
0,00 0,28
Nativ 992
sRGB (~2,2) 2,72

Um ein Arbeiten nahe der Vorgaben zu ermöglich, bieten viele Hersteller ein vorgefertigtes sRGB-Profil zur Auswahl – so auch NEC. Dieses Farbprofil schneidet jedoch erschreckend schlechter ab als die Werkseinstellung. Wir raten daher grundsätzlich von der Verwendung dieses Profils ab.

Profilgenauigkeit sRGB

Profilgenauigkeit Profilwert Erreicht
6530 6561
116 115
0,14 0,14
828 820
2,20 2,17

Im kalibrierten Zustand überprüfen wir zunächst die Profilgenauigkeit. Geringe Abweichungen lassen darauf schließen, dass die Monitorcharakteristik korrekt erfasst wurde und stabil bleibt. Das CMM (ColorManagementModule) farbmanagementfähiger Software kann damit ein möglichst (die Grenze setzt spätestens der Monitorfarbraum) ideales Tonwertmapping gemäß dem ausgewählten Rendering-Intent, durchführen.

Das in iColor erstelle Profil beschreibt den Monitor nahezu perfekt. Es sind nur minimalste Abweichungen festzustellen. Der Kontrast hatte unter der Kalibrierung jedoch etwas zu leiden.

Vergleich des kalibrierten Profils mit dem sRGB Standard

Kalibriert Ziel Erreicht
6500 6561
120 115
0,00 0,14
Nativ 820
sRGB (~2,2) 2,17

 << < 7 8 9 10 11 12 13 14 > >>

Keine Kommentare vorhanden


Anzeigen
© 2002 - 2017 PRAD ProAdviser GmbH & Co. KG | Alle Rechte vorbehalten! | Impressum | Datenschutzerklärung
Ausgewiesene Warenzeichen und Markennamen gehören ihren jeweiligen Eigentümern.
PRAD übernimmt keine Haftung für den Inhalt verlinkter externer Internetseiten!
Hinweis: Unsere Internetseite wird mit aktiviertem Adblocker teilweise nicht korrekt angezeigt!