Grafik Grafik Grafik Grafik
image
Grafik Grafik Grafik Grafik

TESTBERICHT: Acer GD245HQbid Teil 4


Dies ist auch beim GD245HQbid der Fall. Sobald das Umgebungslicht eine gewisse Schwäche erreicht, fallen die Spiegelungen bei hellen Bildinhalten teilweise stark auf. Leider lassen diese sich nicht unterbinden. Ein matter Innenrahmen würde dies beheben.

Spiegelungen des Bildinhaltes an den Hochglanzflächen des Gehäuserahmens.

Spiegelungen können bei entsprechendem Inhalt deutlich auftreten.

Geräuschentwicklung

Inzwischen scheinen die Hersteller eingesehen zu haben, dass es für Käufer teilweise kaufentscheidend ist, ob ein Gerät Störgeräusche durch billige Bauteile verursacht. Der Acer GD245HQbid ist ab einem Abstand von 10 Zentimetern in keinem Betriebszustand zu hören.

Stromverbrauch

Durch Verwendung eines TN-Panels ergibt sich grundsätzlich ein vergleichsweise niedriger Stromverbrauch. Auch der Acer GD245HQbid ist hier keine Ausnahme. Trotz einer Bilddiagonale von 23,5 Zoll verspricht der Hersteller einen Maximalverbrauch von 38,2 Watt. Ab Werk ist das Gerät auf 77 Prozent Helligkeit eingestellt. Hier verbraucht der GD245HQbid tatsächlich nur 37,1 Watt und bleibt so rund 1 Watt unter den Herstellerangaben.

Regelt man den Monitor auf 100 Prozent, verbraucht er jedoch 41,7 Watt. Man könnte jetzt davon ausgehen, dass die Maximalhelligkeit nie jemand benutzt. Es handelt sich jedoch um ein 3D-taugliches Display. Hierbei wird es oft nötig, die Helligkeit stark anzuheben. Daher hätte der Hersteller auch die Maximalleistung angeben können, um den Kunden keine geschönten Werte zu präsentieren.

  Hersteller Gemessen
k.A. 41,7 W
38,2 37,1 W
k.A. 35,1 W
k.A. 32,1 W
k.A. 31,0 W
k.A. 24,0 W
k.A. 19,4 W
1,85 W 1,7 W

Im Standby-Modus braucht der Monitor 1,7 Watt. Selbst im ausgeschalteten Zustand verbraucht das Gerät noch 0,8 Watt.

Anschlüsse

Der Acer GD245HQbid bietet mehrere Anschlussmöglichkeiten. Als analoger Eingang steht wie immer ein D-Sub-Anschluss zur Verfügung. Für gute Bildqualität ist es nötig, die Signale digital einzuspeisen. Hierfür stehen ein DVI-D-Anschluss und ein HDMI-Anschluss zur Verfügung. Beide digitalen Anschlüsse unterstützen HDCP.

Eine Besonderheit bezüglich der Anschlüsse gibt es jedoch: die 3D-Funktionalität benötigt eine doppelte Bildfrequenz von 100 bis 120 Hertz. Diese hohen Frequenzen unterstützt der GD245HQbid jedoch nur am DVI-D-Anschluss.

Zusätzlich findet sich neben dem Netz-Anschluss ein 3,5 Millimeter Klinke-Ausgang für die Audiosignale des HDMI-Anschlusses. Über einen separaten Audio-Eingang für weitere Audioquellen oder einen Displayport verfügt der GD245HQbid nicht.

Datenanschlüsse des ACER GD245HQbid.

 << < 4 5 6 7 8 9 10 11 > >>

Keine Kommentare vorhanden

LG BUSINESS MONITORE
(Anzeige) In der neuen LG Business Area stellen wir die besten Business Displays aus dem Hause LG vor. Denn wer ermüdungsfrei und ergonomisch arbeiten will, benötigt auch das richtige Arbeitsgerät. Neben Testberichten finden Sie auch lesenswerte Artikel zu den Themen "Der ergonomische Arbeitsplatz", "Höhere Produktivität durch 21:9 Monitore" und vieles mehr. Hier weiterlesen!
Anzeigen
© 2002 - 2017 PRAD ProAdviser GmbH & Co. KG | Alle Rechte vorbehalten! | Impressum | Datenschutzerklärung
Ausgewiesene Warenzeichen und Markennamen gehören ihren jeweiligen Eigentümern.
PRAD übernimmt keine Haftung für den Inhalt verlinkter externer Internetseiten!
Hinweis: Unsere Internetseite wird mit aktiviertem Adblocker teilweise nicht korrekt angezeigt!