Grafik Grafik Grafik Grafik
image
Grafik Grafik Grafik Grafik

TESTBERICHT: Dell U2410 Teil 2


Lieferumfang

Der Monitor ist gut verpackt und es ist in einer Schnellanweisung eindeutig beschrieben, wie er montiert wird. An Kabeln finden wir ein Netzkabel, ein DVI-Kabel, ein Displayport-Kabel (kein Minidisplayport), ein am Monitor angebrachtes VGA-Kabel, ein USB-Upstream-Kabel, Treiber und Dokumentations-CD und einen Farbkalibrationsbericht, der für jedes Modell individuell erstellt wurde.

Wie mittlerweile bei vielen Monitoren üblich, ist kein gedrucktes Handbuch und kein HDMI-Kabel mit dabei, das beiliegende Stromkabel ist auf dem Bild nicht zu sehen.

Optik und Mechanik

In den Verstellmöglichkeiten kann der Dell U2410 ganz vorne mitspielen. Die Höhenverstellbarkeit ist perfekt ausbalanciert und mit dem kleinen Finger zu erledigen, der Monitor hat einen Verstellbereich von 10 cm und kann bis ca. 5 cm Abstand Unterkante zum Tisch abgesenkt werden.

Der Monitor verfügt über eine sehr gute Höhenverstellung und bei Bedarf auch eine Pivot-Funktion. (Bild: Dell)

Außerdem verfügt er über eine Pivot-Funktion und eine einstellbare Neigung von 3 Grad nach vorne bis 21 Grad nach hinten. Der Monitor bzw. Standfuß lässt sich auch um 45 Grad nach links oder rechts drehen.

Die Verstellbarkeit des Dell U2410 ist großzügig ausgelegt. (Bild: Dell)

Der Standfuß ist massiv gebaut, hat eine große Standfläche von ungefähr einem DIN-A4-Blatt und ist aus Metall, nur die Abdeckungen sind aus Plastik. Mit einem Schnappmechanismus lässt sich der Monitor leicht vom Standfuß lösen und an eine VESA-Halterung anbringen. Der silberne Mittelteil aus Metall hat eine zentrale Aussparung und kann als Kabelmanager genutzt werden.

Massives Metall mit einem knappen Zentimeter Stärke ist unter dem Standfuß verbaut.

Mit etwas geschickten Händen lässt sich der Standfuß auch so modifizieren, dass der Monitor an die Wand geschraubt werden kann.

 << < 2 3 4 5 6 7 8 9 > >>

Keine Kommentare vorhanden

LG BUSINESS MONITORE
(Anzeige) In der neuen LG Business Area stellen wir die besten Business Displays aus dem Hause LG vor. Denn wer ermüdungsfrei und ergonomisch arbeiten will, benötigt auch das richtige Arbeitsgerät. Neben Testberichten finden Sie auch lesenswerte Artikel zu den Themen "Der ergonomische Arbeitsplatz", "Höhere Produktivität durch 21:9 Monitore" und vieles mehr. Hier weiterlesen!
Anzeigen
© 2002 - 2017 PRAD ProAdviser GmbH & Co. KG | Alle Rechte vorbehalten! | Impressum | Datenschutzerklärung
Ausgewiesene Warenzeichen und Markennamen gehören ihren jeweiligen Eigentümern.
PRAD übernimmt keine Haftung für den Inhalt verlinkter externer Internetseiten!
Hinweis: Unsere Internetseite wird mit aktiviertem Adblocker teilweise nicht korrekt angezeigt!