Grafik Grafik Grafik Grafik
image
Grafik Grafik Grafik Grafik

TESTBERICHT: Eizo CG245W

Garantie LCD/Backlight (Jahre): 5 inkl. Vor-Ort-Service
max. Pixelfehler (nach ISO 13406-2):Klasse II
Panelgröße [Zoll]: 24
Pixelgröße [mm]: 0.270
Standardauflösung: 1.920 x 1.200 (16:10)
Sichtbare Bildgröße/-diagonale [mm]: 518 x 324 / 611
Eingänge, Stecker: 2x DVI-I (analog & digital), 1x Display Port (digital)
Bildfrequenz [Hz]: 23,75 - 63
max. Zeilenfrequenz/Videobandbreite [kHz/MHz]: 26 - 78 / 164,5
Farbmodi Preset/User: 10/4
LCD drehbar/Portrait Modus: Ja / Ja
LCD Display Arm Option: Ja
Ausstattung: Integrierte Messsonde, 1x DisplayPort Kabel, 1x DVI-D-Kabel, Netzkabel, USB-Kabel, Lichtschutzblende, CD mit Color Navigator, Kurzanleitung
Monitormaße (B x H x T) [mm]: 570 x 400 - 550 x 240 - 260 (mit Fuß)
Gewicht [kg]: 10,1 (mit Fuß)
Prüfzeichen: TCO 03, CE, TÜV GS, TÜV Ergonomie geprüft, ISO 13406-2
Leistungsaufnahme On/Stand-by/Off [Watt]: < 100 / 0,9 / 0 (Herstellerangaben)
Getestet: 12.07.2010
Bewertung:  
Bildstabilität: ++ (digital) ++ (analog)
Blickwinkelabhängigkeit: ++
Kontrasthöhe: +
Farbraum: ++
Subjektiver Bildeindruck: ++
Graustufenauflösung: ++
Helligkeitsverteilung: ++
Interpoliertes Bild: +/-
Gehäuseverarbeitung/Mechanik: +
Bedienung/OSD: ++
Geeignet für Gelegenheitsspieler: +
Geeignet für Hardcorespieler: +/-
Geeignet für DVD/Video: +
Preis [incl. MWSt. in Euro]:

++ sehr gut, + gut, +/- zufriedenstellend, - schlecht, -- sehr schlecht

Einleitung

Obwohl Eizo in Gestalt des CG243W bereits mit einem 24-Zoll Bildschirm mit H-IPS Panel im High-End Segment aufwarten kann, wurde das Produktangebot nun durch den CG245W ergänzt.

Dabei handelt es sich ebenfalls um einen Bildschirm mit 24-Zoll großem H-IPS Panel. Mit der WCG-CCFL Hintergrundbeleuchtung soll AdobeRGB fast vollständig abgedeckt werden. Wo liegen nun die Unterschiede zum CG243W?

Der Eizo CG245W. (Foto: Eizo)

Nicht in der Elektronik: Sie unterscheidet sich kaum vom etwas älteren Schwestermodell. Eine programmierbare 12bit 3D-LUT mit einer internen Rechengenauigkeit von 16bit pro Kanal, sorgt in beiden Displays für optimale Voraussetzungen im Hinblick auf eine Hardwarekalibrierung mit "Color Navigator". Eizos Lösung zur Hardwarekalibrierung konnte bereits in früheren Tests voll überzeugen. Eine flexible Farbraumemulation ist eines der zentralen Features der Software in Verbindung mit Bildschirmen der CG-Reihe.

Der DisplayPort Eingang erlaubt, bei Erfüllung der notwendigen Voraussetzungen, eine Zuspielung mit 10bit pro Kanal. Das war bereits mit dem CG243W möglich. Ob es sich beim Panel dann wirklich um eine der seltenen 10bit Varianten handelt, ist wiederum fraglich. Beim CG243W kam noch eine Ausführung mit 8bit pro Kanal zum Einsatz. Für das Arbeiten in 8bit pro Kanal ist diese Frage allerdings bedeutungslos. Eine FRC-Schaltung würde in beiden Varianten für die möglichst verlustfreie Anzeige des verarbeiteten Signals sorgen. Bislang hat Eizo hier immer für eine vernünftige Implementierung gesorgt.

Bei einem Überfliegen der Datenblätter bleibt zunächst nur die 1 ms schlechtere Reaktionszeit für einen Grau-zu-Grau Wechsel im Vergleich zum CG243W festzuhalten. Aber natürlich hat Eizo deswegen kein neues Modell auf den Markt gebracht, zumal die Spieletauglichkeit in diesem Bereich keine signifikante Rolle spielen dürfte.

1 2 3 4 5 6 7 8 > >>

Keine Kommentare vorhanden

LG BUSINESS MONITORE
(Anzeige) In der neuen LG Business Area stellen wir die besten Business Displays aus dem Hause LG vor. Denn wer ermüdungsfrei und ergonomisch arbeiten will, benötigt auch das richtige Arbeitsgerät. Neben Testberichten finden Sie auch lesenswerte Artikel zu den Themen "Der ergonomische Arbeitsplatz", "Höhere Produktivität durch 21:9 Monitore" und vieles mehr. Hier weiterlesen!
Anzeigen
© 2002 - 2017 PRAD ProAdviser GmbH & Co. KG | Alle Rechte vorbehalten! | Impressum | Datenschutzerklärung
Ausgewiesene Warenzeichen und Markennamen gehören ihren jeweiligen Eigentümern.
PRAD übernimmt keine Haftung für den Inhalt verlinkter externer Internetseiten!
Hinweis: Unsere Internetseite wird mit aktiviertem Adblocker teilweise nicht korrekt angezeigt!