Grafik Grafik Grafik Grafik
image
Grafik Grafik Grafik Grafik

TESTBERICHT: Eizo SX2462WH-BK Teil 20


Monitor "Vergrößert" (Player: "4:3" & "Festes Bildformat" – 576p):

Wird im Player ein festes Bildformat eingestellt, erfolgt zwar keine Streckung auf Displayhöhe mehr, dafür ist eine leicht in der Breite gestreckte Anzeige zu beobachten.

Wir haben keine Einstellung gefunden um die verzerrte Bilddarstellung bei 576p Skalierung zu beheben. Es ist also dringend erforderlich dass die Zuspielung zumindest in 720p erfolgt und das Hochskalieren von SD Medien dem Player überlassen wird. Da der Eizo SX2462WH keine integrierten Boxen verbaut hat, muss auch die Soundausgabe von einem externen Gerät übernommen werden.

Unterstützte Farbmodelle und Signallevel

Der Eizo SX2462WH besitzt keinen HDMI Eingang und da DVI nur RGB Farbmodelle unterstützt, hat die Zuspielung in YCbCr eine verfälschte Farbwiedergabe zur Folge. Signalunabhängig erwartet der Eizo SX2462WH immer PC-Leveln (0 – 255) und nutzt damit den vollen Tonwertumfang.

Die Wichtigkeit des abgestimmten Videolevels in der Zuspielung wird gerne unterschätzt, dabei ist das ein entscheidendes Kriterium für die korrekte Darstellung. Kommt es hier zu Abstimmungsproblemen resultiert dies entweder in einem stark reduzierten Tonwertumfang oder einem ausgewaschenen, matten Bild ohne volles Weiß und Schwarz.

Fazit

Optik ist und bleibt Geschmacksache, zweifelsohne versteht es Eizo jedoch ein Design zu schaffen welches ohne große Akzente gerade dadurch besticht. Ein schmaler aus einem Guss geformter Displayrahmen sowie hochwertig verarbeitete Kunststoffteile mit gleichmäßigen Spaltmaßen, prägen das visuelle Auftreten des Eizo SX2462WH. Der stabile Standfuß mit allen erdenklichen Ergonomiefunktionen, garantiert individuelle Einstellmöglichkeiten für jeden Anwender.

Das H-IPS Panel des Eizo SX2462WH mit 12-Bit LUT führt die optische Professionalität im Inneren fort. Eine bereits werkseitig hervorragend neutrale Grauachse und ausgezeichnete Bildqualität überzeugen von Anfang an. Der sRGB Bildmodus ist bereits ab Werk sehr gut abgestimmt. Haben TFT Bildschirme mit WCG Display oft Probleme im sRGB Farbraum, zeigt der Eizo SX2462WH dass es auch anders geht. 100 Prozent Farbraumabdeckung sprechen für sich und so lässt sich mit dem SX2462WH nicht nur im AdobeRGB Farbraum arbeiten.

Grund zur Kritik gibt uns der Eizo SX2462WH kaum. Allerdings fällt trotz Kompensationsschaltung eine ungleichmäßige Helligkeitsverteilung auf und der zu hoher Stromverbrauch im Ruhe- und Off-Modus bei aktiver USB Verbindung muss ebenfalls genannt werden.

Die sehr gute Qualität des Eizo SX2462WH hat ihren Preis, mit etwas über 1.000,00 Euro ist dieser aber nicht zu hoch und so bietet Eizo dem professionellen Anwender ein überzeugendes Gesamtpaket.

Gesamturteil: SEHR GUT

Technische Spezifikationen: Eizo SX2462WH-BK

Wenn Sie unserem Redakteur Fragen zu diesem Test stellen möchten, tun Sie dies bitte in folgendem Beitrag innerhalb unseres Forums. Wir versuchen Ihre Fragen so schnell wie möglich zu beantworten.

 << < 13 14 15 16 17 18 19 20 

Keine Kommentare vorhanden

LG BUSINESS MONITORE
(Anzeige) In der neuen LG Business Area stellen wir die besten Business Displays aus dem Hause LG vor. Denn wer ermüdungsfrei und ergonomisch arbeiten will, benötigt auch das richtige Arbeitsgerät. Neben Testberichten finden Sie auch lesenswerte Artikel zu den Themen "Der ergonomische Arbeitsplatz", "Höhere Produktivität durch 21:9 Monitore" und vieles mehr. Hier weiterlesen!
Anzeigen
© 2002 - 2017 PRAD ProAdviser GmbH & Co. KG | Alle Rechte vorbehalten! | Impressum | Datenschutzerklärung
Ausgewiesene Warenzeichen und Markennamen gehören ihren jeweiligen Eigentümern.
PRAD übernimmt keine Haftung für den Inhalt verlinkter externer Internetseiten!
Hinweis: Unsere Internetseite wird mit aktiviertem Adblocker teilweise nicht korrekt angezeigt!