Grafik Grafik Grafik Grafik
image
Grafik Grafik Grafik Grafik

TESTBERICHT: NEC PA271W-BK Teil 3


Seitliche Drehung des NEC PA271W.

Für die Drehung ins Hochkantformat muss der NEC PA271W in die höchste Position gebracht und leicht nach hinten geneigt werden. Über die VESA100-Verschraubung können alternative Befestigungssysteme verwendet werden.

Der NEC PA271W in Pivotposition.

Zahlreiche Lüftungsschlitze sorgen für eine Abführung der im Betrieb entstehenden Abwärme. Die Rückpartie selbst weist im Unterschied zu älteren Bildschirmen von NEC aber keine Öffnungen auf.

Die Rückseite des NEC PA271W weist zahlreiche Lüftungsschlitze auf.

Der NEC PA271W verhält sich im Betrieb sehr unauffällig. Direkt über den Lüftungsschlitzen kann man lediglich ein leises Fiepen ausmachen, das unabhängig von der Helligkeit vorhanden ist. Spezielle Testbilder mit harten Kontrasten verstärken das Geräusch leicht. Da allerdings gerade die Geräuschentwicklung in der Regel einer erheblichen Serienstreuung unterliegt, können wir an dieser Stelle wie immer keine absolute Aussage für alle Geräte treffen.

Stromverbrauch

Das 27-Zoll große IPS-Panel, gepaart mit einer CCFL-Hintergrundbeleuchtung, lassen für den NEC PA271W nicht gerade auf Energiesparwunder hoffen. Allerdings erleben wir auch keine negative Überraschung. Der neueste Spross von NEC sortiert sich in Sachen Energieverbrauch etwa auf dem Niveau des DELL U2711 ein.

NEC verzichtet auch beim PA271W auf einen separaten Netzschalter. Wir konnten aber bereits nach Betätigung der frontseitig angebrachten Power-Taste keine Leistungsaufnahme mehr feststellen. Eine bestehende USB-Verbindung führt im Energiesparmodus zu einem leicht erhöhten Energieverbrauch.

  Hersteller Gemessen
95 W 124,3 W
45 W -
k.A. 53,4 W
k.A. 0,5 W
1,4 1,1 W
0,9 W 0,5 W
k.A. 0,0 W
k.A. 0,0 W

 << < 3 4 5 6 7 8 9 10 > >>

Keine Kommentare vorhanden

LG BUSINESS MONITORE
(Anzeige) In der neuen LG Business Area stellen wir die besten Business Displays aus dem Hause LG vor. Denn wer ermüdungsfrei und ergonomisch arbeiten will, benötigt auch das richtige Arbeitsgerät. Neben Testberichten finden Sie auch lesenswerte Artikel zu den Themen "Der ergonomische Arbeitsplatz", "Höhere Produktivität durch 21:9 Monitore" und vieles mehr. Hier weiterlesen!
Anzeigen
© 2002 - 2017 PRAD ProAdviser GmbH & Co. KG | Alle Rechte vorbehalten! | Impressum | Datenschutzerklärung
Ausgewiesene Warenzeichen und Markennamen gehören ihren jeweiligen Eigentümern.
PRAD übernimmt keine Haftung für den Inhalt verlinkter externer Internetseiten!
Hinweis: Unsere Internetseite wird mit aktiviertem Adblocker teilweise nicht korrekt angezeigt!