Grafik Grafik Grafik Grafik
image
Grafik Grafik Grafik Grafik

TESTBERICHT: Samsung FX2490HD Teil 12


Weil die X-Rite DTP94 untereinander nur vergleichsweise geringe Abweichungen aufweisen, ist die fehlende Mittelung über eine Vielzahl von Sonden verschmerzbar. Natürlich ist aber auch das EyeOne Pro keine absolut ideale Referenz. Derzeit unterstützt keine uns bekannte Software offiziell die Einbindung individueller Korrekturmatrizen.

Korrekturmatrix für das X-Rite DTP94 mit dem EyeOne Pro als Referenz.

Sound

Die integrierten Lautsprecher des Samsung FX2490HD befinden sich an der Gehäuseunterseite und sind daher nicht zu sehen. Für ihre Größe von nur wenigen Zentimeter ist die Soundqualität ordentlich, eine Wiedergabe von niedrigen Frequenzen ist aber eben wegen der geringen Größe und fehlendem Klangkörper nicht möglich. An einer externen Lösung kommen Cineasten nicht vorbei.

Lautsprecher des Samsung FX2490HD.

Interpolation

Im PC-Betrieb stehen nur zwei Seitenformate zur Auswahl, 16:9 und 4:3. Es können also nur diese beiden Bildformate ohne Verzerrung dargestellt werden. Eine 16:10 Auflösung sollte deshalb vermieden werden da diese immer auf Panelbreite gestreckt wird.

Neben der nativen Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixel stellt der Samsung FX2490HD auch die nächstkleinere 16:9 Auflösung von 1.768 x 992 Pixel exakt dar. Alle anderen Auflösungen werden interpoliert. Überdurchschnittlich gut gelingt dem Samsung FX2490HD die 4:3 Auflösung 1.280 x 1.024 Pixel wenn im OSD das Bildformat auf 4:3 eingestellt wird. Allgemein sehen sehr kleine Auflösungen am FX2490HD noch verhältnismäßig gut aus. Eine 1:1 Darstellung wird nicht geboten.

Die nachfolgenden Bilder zeigen grob die Interpolationsqualität des Samsung FX2490HD dabei haben wir die Bildschärfe auf dem werkseitig eingestellten Wert von 50 belassen.

Pixelgenaue Darstellung der nativen Auflösung (links) und der nächstkleineren 16:9 Auflösung (rechts).

16:10 Auflösung auf Panelbreite gestreckt (links) und interpolierte 16:9 Auflösung (rechts).

4:3 Auflösung auf Vollbild gestreckt (links) und selbe Auflösung jedoch mit eingehaltenem Seitenverhältnis (rechts).

4:3 Auflösung mit korrektem Seitenverhältnis – der Samsung FX2490HD zeigt gute Interpolationsqualitäten.

 << < 12 13 14 15 16 17 18 19 > >>

Keine Kommentare vorhanden

LG BUSINESS MONITORE
(Anzeige) In der neuen LG Business Area stellen wir die besten Business Displays aus dem Hause LG vor. Denn wer ermüdungsfrei und ergonomisch arbeiten will, benötigt auch das richtige Arbeitsgerät. Neben Testberichten finden Sie auch lesenswerte Artikel zu den Themen "Der ergonomische Arbeitsplatz", "Höhere Produktivität durch 21:9 Monitore" und vieles mehr. Hier weiterlesen!
Anzeigen
© 2002 - 2017 PRAD ProAdviser GmbH & Co. KG | Alle Rechte vorbehalten! | Impressum | Datenschutzerklärung
Ausgewiesene Warenzeichen und Markennamen gehören ihren jeweiligen Eigentümern.
PRAD übernimmt keine Haftung für den Inhalt verlinkter externer Internetseiten!
Hinweis: Unsere Internetseite wird mit aktiviertem Adblocker teilweise nicht korrekt angezeigt!