Grafik Grafik Grafik Grafik
image
Grafik Grafik Grafik Grafik

TESTBERICHT: Samsung FX2490HD Teil 2


Im Zubehör des Samsung FX2490HD finden wir ein analoges D-Sub VGA Kabel, ein Audiokabel, diverse Kabelpeitschen, ein externes Netzteil, eine Fernbedienung mit zwei passenden AAA Batterien, eine Software CD, ein Garantiehandbuch und eine Anleitung zur Standfußmontage. Ein DVI oder HDMI Kabel suchen wir hingegen vergeblich.

Zubehör des Samsung FX2490HD.

Optik und Mechanik

Einheitliches Schwarz war gestern, mit dem FX2490HD präsentiert Samsung das neue Touch of Color Design. Unter der hochglänzend, durchsichtigen Kunststoffoberfläche schimmert der Rahmen in brauner Farbe, Mystic Brown wie es Samsung nennt, je nach Lichteinfall heller oder dunkler. Der Gehäuserahmen ist nur 2,1 Zentimeter, an der Unterseite 3,8 Zentimeter breit und nach außen hin sind die letzten 4 Millimeter transparent. Wie die neue C-Serie von Samsung TVs, steht auch der FX2490HD auf einem Vierbein-Standfuß mit verchromter Oberfläche.

Das neue Touch of Color Design von Samsung verleiht dem FX2490HD außergewöhnliche optische Reize.

Auf dem Gehäuserahmen befinden sich verschiedene Aufdrucke, in jeder Ecke ist etwas zu lesen, wobei die Beschriftung der Bedienelemente in der rechten untern Ecke so gut wie unsichtbar ist. Am unteren Gehäuserahmen prangert mittig platziert der Samsung Schriftzug. Leider hat sich an der Empfindlichkeit der Hochglanzoberfläche nichts geändert. Feine Kratzer sind unmöglich zu verhindern, Staub setzt sich unweigerlich nach dem entfernen der Schutzfolien auf dem Gehäuse ab und jede Berührung hinterlässt unschöne Fingerabdrücke. Es empfiehlt sich somit den Samsung FX2490HD mit den Augen zu bestaunen aber die Finger davon zu lassen.

Beschriftungen auf dem Rahmen des Samsung FX2490HD.

Die Symbole der Bedienelemente sind hingegen fast unsichtbar.

Auch die Rückseite des Samsung FX2490HD präsentiert sich in hochglänzender Optik mit bräunlicher Farbgebung. Eine Abdeckung der Anschlüsse lässt die Rückseite unaufdringlich und aufgeräumt aussehen.

Rückansicht des Samsung FX2490HD.

Der Standfuß des Samsung FX2490HD ist nicht nur schön anzusehen sondern besitzt auch ergonomische Fähigkeiten. So lässt sich der FX2490HD jeweils um 30 Grad nach links und rechts drehen. Die Drehung erfolgt butterweich, ist jedoch nicht zu leichtgängig. Der Standfuß bleibt dabei unbewegt, dreht sich also nicht mit.

 << < 2 3 4 5 6 7 8 9 > >>

Keine Kommentare vorhanden


Anzeigen
© 2002 - 2017 PRAD ProAdviser GmbH & Co. KG | Alle Rechte vorbehalten! | Impressum | Datenschutzerklärung
Ausgewiesene Warenzeichen und Markennamen gehören ihren jeweiligen Eigentümern.
PRAD übernimmt keine Haftung für den Inhalt verlinkter externer Internetseiten!
Hinweis: Unsere Internetseite wird mit aktiviertem Adblocker teilweise nicht korrekt angezeigt!