Grafik Grafik Grafik Grafik
image
Grafik Grafik Grafik Grafik

TESTBERICHT: HP 2310ei Teil 3


Rückseite des HP 2310ei.

Als optisches Highlight besitzt der HP 2310ei auf der Rückseite ein großes HP-Logo, welches im Betrieb hell weiß leuchtet. Sowohl die Power-LED als auch das leuchtende Logo lassen sich über das OSD abschalten.

Beleuchtetes Logo an der Rückseite des Displays.

Geräuschentwicklung

Auch in Sachen Geräuschentwicklung macht der HP 2310ei eine gute Figur. Nur wenn man das Ohr direkt an die Gehäuse-Rückseite presst, ist ein leises Summen der Elektronik hörbar.

Stromverbrauch

Wie schon angesprochen, wurde beim HP 2310ei eine LED-Hintergrundbeleuchtung verbaut. Dieser Umstand verhilft dem Monitor zu einem sehr niedrigen Stromverbrauch. Laut Herstellerangabe liegt dieser bei maximal 28 Watt. Im Standby-Modus sollen es immerhin noch 2 Watt sein.

Der Praxistest bescheinigt dem Monitor bei Maximalhelligkeit tatsächlich nur einen Verbrauch von 22,6 Watt. Im Standby-Modus sind es nur 0,6 Watt. Im Soft-Off-Modus fällt der Wert sogar noch auf 0,5 Watt. Angesichts der Herstellerangaben ein sehenswertes Ergebnis.

Im kalibrierten Zustand verbraucht das Gerät nur noch 15,3 Watt. Bei minimaler Helligkeit sind es erstaunlich niedrige 9,1 Watt.

  Hersteller Gemessen
28 W 22,6 W
k.A. 18,6 W
k.A. 16,0 W
k.A. 15,3 W
k.A. 13,3 W
k.A. 10,5 W
k.A. 9,1 W
2 W 0,6 W
k.A. 0,5 W

Anschlüsse

Die Anschlussmöglichkeiten sind beim HP 2310ei überschaubar. Neben dem Eingang für das externe Netzteil findet man an der Rückseite des Displays einen DVI-D und einen DisplayPort Anschluss. Diese sind horizontal an der Rückseite des Monitors oberhalb des Standfußes zu finden. Erstaunlich dass HP überhaupt keine Möglichkeit bietet den Monitor analog anzuschließen.

Rückwärtig gelegene Anschlüsse des HP 2310ei.

 << < 3 4 5 6 7 8 9 10 > >>

Keine Kommentare vorhanden

LG BUSINESS MONITORE
(Anzeige) In der neuen LG Business Area stellen wir die besten Business Displays aus dem Hause LG vor. Denn wer ermüdungsfrei und ergonomisch arbeiten will, benötigt auch das richtige Arbeitsgerät. Neben Testberichten finden Sie auch lesenswerte Artikel zu den Themen "Der ergonomische Arbeitsplatz", "Höhere Produktivität durch 21:9 Monitore" und vieles mehr. Hier weiterlesen!
Anzeigen
© 2002 - 2017 PRAD ProAdviser GmbH & Co. KG | Alle Rechte vorbehalten! | Impressum | Datenschutzerklärung
Ausgewiesene Warenzeichen und Markennamen gehören ihren jeweiligen Eigentümern.
PRAD übernimmt keine Haftung für den Inhalt verlinkter externer Internetseiten!
Hinweis: Unsere Internetseite wird mit aktiviertem Adblocker teilweise nicht korrekt angezeigt!