Grafik Grafik Grafik Grafik
image
Grafik Grafik Grafik Grafik

TESTBERICHT: LaCie 324i + Blende + Colorimeter (131083) Teil 2


Lieferumfang

Wir erhielten den LaCie 324i mit optionalem Zubehör. Neben dem "blue eye pro" Bundle, dessen Sonde hardwareseitig auf dem EyeOne Display 2 von X-Rite basiert, wird auch eine Lichtschutzblende mitgeliefert.

In der Grundversion liegt dem Bildschirm ein DVI-D-, Netz-, und USB-Kabel bei. Das vollständige Handbuch befindet sich auf der beigelegten CD. Eine Kurzreferenz ist in gedruckter Form vorhanden. Auf Komponenten-, HDMI-, und DisplayPort Kabel verzichtet LaCie.

Optik und Mechanik

Der LaCie 324i verzichtet auf Extravaganzen im Design und entspricht damit der im Premiumbereich vorherrschenden Philosophie. Das schwarze Gehäuse ist nicht aufgeraut und passt sich gut in jedes Arbeitsumfeld ein.

Der LaCie 324i.

Die seitliche Rahmenbreite beträgt rund 1,8 cm. Während der obere Rahmen etwas schmaler ausfällt, sind es beim unteren Rahmen mit den Bedienelementen knapp 0,5 cm mehr.

Bis auf die sehr dünnen Bedientasten und den zu leichten Standfuß kann uns die Verarbeitungsqualität überzeugen. Unschöne Spaltmaße sind nicht auszumachen.

LaCie 324i in der niedrigsten Stellung ...

... und in der höchsten Stellung.

Die Höhenverstellung hat einen Regelungsbereich von knapp 11 cm. In der niedrigsten Einstellung beträgt der Abstand von Rahmenunterkante zur Tischoberfläche 6,7 cm; in der höchsten Position sind es 17,3 cm. Eine Rändelschraube fixiert den Bildschirm während des Transports. Die maximale Neigung nach hinten ist bei etwa 30 Grad erreicht.

Auf den Bildern erkennen Sie den maximalen Neigungswinkel nach hinten und vorne.

 << < 2 3 4 5 6 7 8 9 > >>

Keine Kommentare vorhanden


Anzeigen
© 2002 - 2017 PRAD ProAdviser GmbH & Co. KG | Alle Rechte vorbehalten! | Impressum | Datenschutzerklärung
Ausgewiesene Warenzeichen und Markennamen gehören ihren jeweiligen Eigentümern.
PRAD übernimmt keine Haftung für den Inhalt verlinkter externer Internetseiten!
Hinweis: Unsere Internetseite wird mit aktiviertem Adblocker teilweise nicht korrekt angezeigt!