Grafik Grafik Grafik Grafik
image
Grafik Grafik Grafik Grafik

TESTBERICHT: LaCie 324i + Blende + Colorimeter (131083) Teil 7


Blickwinkel des LaCie 324i.

Die aktuellen IPS-Panels von LG weisen überwiegend positive Blickwinkeleigenschaften auf. Die Darstellung verliert faktisch nur an Kontrast. Unschöne farbmetrische Veränderungen bleiben aus, d.h. es kommt zu keinen größeren Gradations- bzw. Farbveränderungen.

Da auch LaCie (zwangsweise) auf die A-TW Polarisationsfolie verzichten muss, treten blickwinkelbedingte Aufhelleffekte dunkler Tonwerte auf. Das schmälert das subjektive Kontrastverhältnis und ist im Arbeitsabstand auch bei frontaler Betrachtung sichtbar. Bildschirme mit einer Diagonalen von 27- und 30-Zoll sind davon noch stärker betroffen. Durch die höhere Pixeldichte ist der Arbeitsabstand bei diesen Geräten im Regelfall nicht größer.

Trotzdem sind die Blickwinkeleigenschaften in Summe sehr gut. Eine wirkliche Alternative im gleichen Größenbereich böten nur S-PVA Panels von Samsung. Die beschriebenen Aufhelleffekte werden hier vermieden, dafür ergeben sich deutliche Gradationsveränderungen aus dem Winkel. Außerdem gibt es kaum noch aktuelle Bildschirme mit diesem Panel. Eizo hat zwar weiterhin zwei Bildschirme mit S-PVA-Panel im Portfolio (SX2262W und CG222W) - sie fallen allerdings zwei Zoll kleiner aus.

Die Antiflexbeschichtung ist bei matten IPS-Panels traditionell ziemlich stark. Das führt zu einem etwas körnigen Bild, lässt ein komfortables Arbeiten dafür aber auch bei ungünstiger Beleuchtungssituation zu.

Die meisten Benutzer sollten mit dem IPS-Panel keine Probleme im alltäglichen Einsatz haben und in jedem Fall von den gegenüber Bildschirmen mit TN-Panel deutlich verbesserten Blickwinkeleigenschaften profitieren.

Ausmessung und Kalibration

Wir haben im Folgenden den LaCie 324i vor und nach Kalibration und Profilierung umfangreich vermessen und die Ergebnisse ausgewertet. Die Ergebnisse sind insbesondere für die elektronische Bildverarbeitung interessant. Für den Office-Betrieb und Spiele ist zumindest eine ausreichende Neutralität des Bildschirms wichtig. Die Messungen werden in einer eigenen Software ausgewertet, was eine exakte und detaillierte Aussage zum vorliegenden Testgerät ermöglicht.

Farbraumvergleich in Lab (D50)

Zunächst haben wir ermittelt, wie gut der Eizo SX2762W verschiedene Farbräume abdeckt. Als Referenz nutzen wir die Arbeitsfarbräume sRGB, AdobeRGB und ECI-RGB 2.0. Zusätzlich haben wir mit dem "ISOcoated_v2_eci.icc"-Profil verglichen. Es basiert auf den FOGRA39-Charakterisierungsdaten und repräsentiert die Standard-Druckbedingungen für den Offset-Druck auf bestimmten Papiertypen. Die exakten Bedingungen können als PDF-Dokument angesehen werden.

3D-Farbraumvergleich

Erläuterung der 3D Ansichten und Informationen zu ihrer Erstellung.

ISOcoated (FOGRA39): 99,6 % Abdeckung

sRGB: 100 % Abdeckung

 << < 7 8 9 10 11 12 13 14 > >>

Keine Kommentare vorhanden

LG BUSINESS MONITORE
(Anzeige) In der neuen LG Business Area stellen wir die besten Business Displays aus dem Hause LG vor. Denn wer ermüdungsfrei und ergonomisch arbeiten will, benötigt auch das richtige Arbeitsgerät. Neben Testberichten finden Sie auch lesenswerte Artikel zu den Themen "Der ergonomische Arbeitsplatz", "Höhere Produktivität durch 21:9 Monitore" und vieles mehr. Hier weiterlesen!
Anzeigen
© 2002 - 2017 PRAD ProAdviser GmbH & Co. KG | Alle Rechte vorbehalten! | Impressum | Datenschutzerklärung
Ausgewiesene Warenzeichen und Markennamen gehören ihren jeweiligen Eigentümern.
PRAD übernimmt keine Haftung für den Inhalt verlinkter externer Internetseiten!
Hinweis: Unsere Internetseite wird mit aktiviertem Adblocker teilweise nicht korrekt angezeigt!