Grafik Grafik Grafik Grafik
image
Grafik Grafik Grafik Grafik

TESTBERICHT: LG Flatron D2342P-PN Teil 2


Verstellbar ist bei dem Monitor nur der Neigungswinkel. Durch die vorhandenen VESA-Bohrungen können Anwender allerdings einen anderen Standfuß oder Halterung verwenden und so die Verstellmöglichkeiten erweitern.

Maximaler Neigungswinkel nach hinten (15 Grad) und nach vorne (5 Grad).

Die Verarbeitungsqualität des Monitors war in Ordnung, allerdings waren die Spaltmaße zwischen Vorder- und Rückseite nicht immer gleich groß. Negativ ist uns allerdings ein anderer Punkt aufgefallen. Sobald man seinen Arm auf den Schreibtisch legt, etwas stärker auf der Tastatur tippt oder die Knöpfe des Monitors bedient, wird der Bildschirm in leichte Schwingungen versetzt. Dies kann beim Arbeiten oder Spielen leicht nerven.

Betriebsgeräusche

Bei unserem Testobjekt war dauerhaft ein Geräusch in Form eines hohen Tons wahrnehmbar. Dieser war so laut, so dass er auch bei normalem Sitzabstand noch wahrnehmbar war und als störend empfunden wurde. Dieses Geräusch trat bei allen Helligkeitsstufen auf, außer bei dem Wert 100, wo er bei normalem Sitzabstand nicht mehr wahrnehmbar war. Da dieser Bereich aber einer Serienstreuung unterliegt, muss dieser Effekt nicht bei jedem Gerät diesen Modells auftreten.

Anschlüsse

Der Stromanschluss ist wie üblich auf der linken Seite angebracht, einen zusätzlichen Netzschalter gibt es nicht. Rechts befindet sich innen der Anschluss für den Kopfhörer, daneben sind die Eingänge für VGA, DVI und HDMI angebracht worden.

Anschlüsse des LG D2345P.

Stromverbrauch

Die Herstellerangaben haben wir in der nachfolgenden Tabelle mit unseren gemessenen Ergebnissen verglichen.

  Hersteller Gemessen
39 W 39,5 W
k.A. 28,6 W
k.A. 25,2 W
k.A. 23,3 W
< 0,5 W 0,6 W
< 0,5 W 0,3 W

Der maximale Verbrauch liegt etwa 10 Watt über Konkurrenzprodukten mit LED-Backlight. Auch der Verbrauch bei 140 cd/m² liegt etwas höher. Der Energiesparmodus spart knapp 3 Watt, nimmt aber auch Änderungen an der Bilddarstellung vor, die nicht erläutert werden, beim Umschalten aber deutlich sichtbar sind. Der Verbrauch im Standby und im ausgeschalteten Zustand ist hingegen sehr gut.

Bedienung

Die Bedienung erfolgt über fünf kleine viereckige Tasten im unteren Rahmen des Monitors. Neben diesen befindet sich noch ein runder Power-Knopf der im Betrieb blau leuchtet und im Standby blau blinkt. Die LED kann dicht deaktiviert werden und kann daher vor allem beim Filmgenuß im abgedunkelten Raum störend wirken. Die anderen Tasten sind unbeleuchtet.

 << < 2 3 4 5 6 7 8 9 > >>

Keine Kommentare vorhanden

LG BUSINESS MONITORE
(Anzeige) In der neuen LG Business Area stellen wir die besten Business Displays aus dem Hause LG vor. Denn wer ermüdungsfrei und ergonomisch arbeiten will, benötigt auch das richtige Arbeitsgerät. Neben Testberichten finden Sie auch lesenswerte Artikel zu den Themen "Der ergonomische Arbeitsplatz", "Höhere Produktivität durch 21:9 Monitore" und vieles mehr. Hier weiterlesen!
Anzeigen
© 2002 - 2017 PRAD ProAdviser GmbH & Co. KG | Alle Rechte vorbehalten! | Impressum | Datenschutzerklärung
Ausgewiesene Warenzeichen und Markennamen gehören ihren jeweiligen Eigentümern.
PRAD übernimmt keine Haftung für den Inhalt verlinkter externer Internetseiten!
Hinweis: Unsere Internetseite wird mit aktiviertem Adblocker teilweise nicht korrekt angezeigt!