Grafik Grafik Grafik Grafik
image
Grafik Grafik Grafik Grafik

TESTBERICHT: LG Flatron IPS236V Teil 5


Über "Auto" lässt sich bei analog angeschlossenem Monitor der Bildschirm automatisch justieren.

"Input" ermöglicht die Wahl der Bildschirmquelle.

Das Hauptmenü selbst gliedert sich in die Unterkategorien "Picture", "Color", "Display", "Volume" und "Others".

Hauptmenü des OSD. Menü "Picture" (links) und Menü "Color" (rechts).

OSD-Menü "Others".

 

Bildqualität

Die erste Inbetriebnahme des Flatron IPS236V zeigt ein farbenprächtiges Bild. Jedoch ist die Helligkeit subjektiv deutlich zu hoch. Außerdem stellt man einen gut sichtbaren Blaustich des Bildes fest. Die Ausleuchtung weißt hier keine gravierenden Mängel auf, jedoch drängt sich der Eindruck einer nach rechts abfallenden Helligkeit auf.

Ein Testbild mit Grauverlauf zeigt gut differenzierbare Grauwerte ohne grobes Banding oder Dithering.

Foto des Grauverlaufs.

Auch Farbverläufe sehen gut aus, wenngleich das zu kräftige Blau im unkalibrierten Zustand übersteuert. Im kalibrierten Zustand ist das Ergebnis deutlich besser, die Farben verlieren viel vom anfänglichen Bonbon-Effekt und wirken augewogen.

Farbverlauf von Blau zu Schwarz.

Testpattern mit Schwarzstufen lassen eine Differenzierbarkeit bis zu 3 Werte über schwarz zu. Bei den Weißtönen sind ebenfalls die oberen drei Werte nicht mehr klar differenzierbar.

Testbilder für Schwarz-Töne (links) und Weiß-Töne (rechts).

 << < 5 6 7 8 9 10 11 12 > >>

Keine Kommentare vorhanden

LG BUSINESS MONITORE
(Anzeige) In der neuen LG Business Area stellen wir die besten Business Displays aus dem Hause LG vor. Denn wer ermüdungsfrei und ergonomisch arbeiten will, benötigt auch das richtige Arbeitsgerät. Neben Testberichten finden Sie auch lesenswerte Artikel zu den Themen "Der ergonomische Arbeitsplatz", "Höhere Produktivität durch 21:9 Monitore" und vieles mehr. Hier weiterlesen!
Anzeigen
© 2002 - 2017 PRAD ProAdviser GmbH & Co. KG | Alle Rechte vorbehalten! | Impressum | Datenschutzerklärung
Ausgewiesene Warenzeichen und Markennamen gehören ihren jeweiligen Eigentümern.
PRAD übernimmt keine Haftung für den Inhalt verlinkter externer Internetseiten!
Hinweis: Unsere Internetseite wird mit aktiviertem Adblocker teilweise nicht korrekt angezeigt!