Grafik Grafik Grafik Grafik
image
Grafik Grafik Grafik Grafik

TESTBERICHT: Packard Bell Maestro 230 LED HD Teil 5


Testbilder: Weißwert und Schwarzwert.

Die Herstellerangaben von 250 cd/m² konnten wir nicht bestätigen, der höchste messbare Wert lag bei 213 cd/m². Bei reduzierter Helligkeit auf den Wert 0 wurden noch 46 cd/m² gemessen, so dass sich ein Einstellspektrum von 167 cd/m² ergibt.

Helligkeits- und Kontrastverlauf des Packard Bell Maestro 230 LED.

Der Kontrast liegt fast durchgängig über 1100:1 was ein sehr guter Wert ist. Den laut Herstellerangaben sehr hohen dynamischen Kontrast von 12.000.000:1 konnten wir in unserem Test nicht überprüfen.

Helligkeitsverteilung

Wir untersuchen Helligkeitsverteilung und Bildhomogenität an einem weißen Testbild, das wir an 15 Punkten vermessen. Daraus resultieren die Helligkeitsabweichung in Prozent und das DeltaC (d.h. die Buntheitsdifferenz) in Bezug auf den zentral gemessenen Wert. Für das DeltaC liegt die Wahrnehmungsschwelle, in Bezug auf Unbunttöne als Referenz, bereits bei etwa 0,5. Ein DeltaC von 4 sollte nicht signifikant überschritten werden, sonst ist mit größeren Farbstichen zu rechnen.

Helligkeitsabweichung in Prozent (links) und DeltaE Abweichung vom Referenzwert (rechts).

Die größten Abweichungen gibt es bei beiden Messungen in der oberen linken Ecke. Mit dem bloßen Auge ist dort aber kein Unterschied zu den anderen Ecken feststellbar. Deutlich sichtbar sind aber die Lichthöfe an allen vier Kanten des Monitors.

Das erste Bild, welches mit einer kurzen Belichtungszeit aufgenommen wurde, bildet in etwa die Realität bei dunkler Umgebung ab. Die Lichthöfe sind dann besonders gut sichtbar, zum Beispiel beim Gucken eines Filmes. Das zweite Bild dient nur der deutlicheren Darstellung, auf diesem ist auch zu erkennen, dass die Helligkeitsverteilung ansonsten gut ist.

Die Ausleuchtung bei 1/10 (links) und 1/2 (rechts) Sekunde Belichtungszeit.

Blickwinkel

Der Hersteller verspricht einen großen Blickwinkel, der auch mehreren Benutzern gleichzeitig ermöglichen soll das Bild zu betrachten und dabei keinen Verlust von Farbechtheit und Schärfe in Kauf nehmen zu müssen.

 << < 5 6 7 8 9 10 11 12 > >>

Keine Kommentare vorhanden

LG BUSINESS MONITORE
(Anzeige) In der neuen LG Business Area stellen wir die besten Business Displays aus dem Hause LG vor. Denn wer ermüdungsfrei und ergonomisch arbeiten will, benötigt auch das richtige Arbeitsgerät. Neben Testberichten finden Sie auch lesenswerte Artikel zu den Themen "Der ergonomische Arbeitsplatz", "Höhere Produktivität durch 21:9 Monitore" und vieles mehr. Hier weiterlesen!
Anzeigen
© 2002 - 2017 PRAD ProAdviser GmbH & Co. KG | Alle Rechte vorbehalten! | Impressum | Datenschutzerklärung
Ausgewiesene Warenzeichen und Markennamen gehören ihren jeweiligen Eigentümern.
PRAD übernimmt keine Haftung für den Inhalt verlinkter externer Internetseiten!
Hinweis: Unsere Internetseite wird mit aktiviertem Adblocker teilweise nicht korrekt angezeigt!