Grafik Grafik Grafik Grafik
image
Grafik Grafik Grafik Grafik

TESTBERICHT: ViewSonic VX2453mh-LED Teil 2


Die Stromversorgung ist beim VX2453mh in einem externen Netzteil untergebracht. Damit entsteht im Display kaum noch Wärme, auf Belüftungsöffnungen wurde weitgehend verzichtet. Dafür heizt sich das kleine Schaltnetzteil spürbar auf, man sollte ihm also genügend Luft gönnen. Erst durch das externe Netzteil konnte die dünne Bauweise des ViewSonic VX2453mh ermöglicht werden.

Das externe Netzteil ist klein, wird aber recht warm.

Technik

Betriebsgeräusch

Der ViewSonic VX2453mh arbeitete im Test in allen Einstellungen völlig geräuschlos. Keine der getesteten Einstellungen erzeugte ein Brummen oder Pfeifen. Selbst mit angelegtem Ohr an die Gehäuserückseite ist nichts zu hören. Das gilt auch für das externe Netzteil. Allerdings kann gerade die Geräuschentwicklung einer großen Serienstreuung unterliegen, weshalb diese Beurteilung nicht für alle Geräte einer Serie gleichermaßen zutreffen muss.

Stromverbrauch

  Helligkeit Hersteller Gemessen EU 2010
100 % 30 W 21,1 W -
100 % 23 W 21,1 W -
49 % - 16,3 W -
0 % - 11,5 W -
- < 0,5 W 0,4 W 2,0 W
- - 0,3 W 1,0 W

Das LED-Backlight verhilft dem VX2453mh zu einem sehr niedrigen Stromverbrauch für ein Gerät mit 24 Zoll. Bei der empfohlenen Arbeitsplatzhelligkeit fallen nur 16,3 Watt an. Wir haben ohne Tonteil gemessen, bei voller Auslastung des 2 x 2 Watt Stereoverstärkers ist die Herstellerangabe von 30 Watt realistisch.

Im Standby-Modus beträgt der Verbrauch nur 0,4 Watt, damit ist schon die kommende EU-Richtlinie ab 2013 erfüllt. Im ausgeschalteten Zustand sind immer noch 0,3 Watt zu messen, ein echter Ausschalter ist also nicht vorhanden.

Anschlüsse

Wie eingangs erwähnt verzichtet ViewSonic beim VX2453mh auf einen DVI-Eingang. Wer nicht auf eine analoge Signalzuspielung setzen will, benötigt einen DVI-HDMI-Adapter um einen der beiden HDMI-Eingänge verwenden zu können. Viele moderne Grafikkarten bieten bereits direkt HDMI-Ausgänge. Leider liegt dem Lieferumfang kein DVI-HDMI-Adapter bei.

Für die Audio-Wiedergabe steht sowohl ein 3,5 Millimeter Klinke-Eingang als auch ein passender Ausgang zur Verfügung. So können Audiosignale entweder vom HDMI-Eingang oder über direkte, analoge Zuspielung im Monitor zusammengeführt werden.

Bis auf einen DVI-Eingang sind alle wichtigen Anschlüsse vorhanden.

Bedienung

Neben der Power-Taste beschränkt sich die Bedienung des VX2453mh auf vier Bedientasten. Diese dienen für "Menü-auf", "Menü-ab", "Wert-auf" und "Wert-ab". Der Druckpunkt der Tasten ist angenehm knackig. Durch die Anbringung der Tasten an der rechten Seite des Monitors sind diese immer gut erreichbar, liegen in ergonomischer Position zur Hand des Benutzers und lassen sich einhändig bedienen ohne Gefahr durch ungewolltes drehen des Monitors. Die Tastenbeschriftung ist leider nicht beleuchtet sondern nur frontal auf das Gehäuse aufgedruckt. Die Anzahl der Tasten macht jedoch eine blinde Bedienung recht einfach.

 << < 1 2 3 4 5 6 7 8 > >>

Keine Kommentare vorhanden

LG BUSINESS MONITORE
(Anzeige) In der neuen LG Business Area stellen wir die besten Business Displays aus dem Hause LG vor. Denn wer ermüdungsfrei und ergonomisch arbeiten will, benötigt auch das richtige Arbeitsgerät. Neben Testberichten finden Sie auch lesenswerte Artikel zu den Themen "Der ergonomische Arbeitsplatz", "Höhere Produktivität durch 21:9 Monitore" und vieles mehr. Hier weiterlesen!
Anzeigen
© 2002 - 2017 PRAD ProAdviser GmbH & Co. KG | Alle Rechte vorbehalten! | Impressum | Datenschutzerklärung
Ausgewiesene Warenzeichen und Markennamen gehören ihren jeweiligen Eigentümern.
PRAD übernimmt keine Haftung für den Inhalt verlinkter externer Internetseiten!
Hinweis: Unsere Internetseite wird mit aktiviertem Adblocker teilweise nicht korrekt angezeigt!